Beiträge aus der Kategorie: "Essen/Trinken"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  › 
Klassiker mal anders: der Erdbeer-Pfeffer-Basilikum-Milchshake

Ein Klassiker unter den Milchshakes einmal ganz anders interpretiert ist der Erdbeer-Milchshake, den es in diesem Jahr auf der Grünen Woche zu probieren gibt: Erdbeer-Pfeffer-Basilikum - wir haben die Besucher gefragt, wie er schmeckt.

26.01.2008  | Internationale Grüne Woche 2008 | 18.01.08 - 27.01.08 | Berlin ⇒ Moderation mit O-Tönen
Bier mal anders: Bierkur, Kirschbier, Bierlikör

Beitrag mit vielen O-Tönen über verschiedene Bier-Formen, die nicht so viel mit dem klassischen gezapften kühlen Blonden zu tun haben. Es geht um eine Bierkur, um Kirschbier und einen Bierlikör.

24.01.2008  | Internationale Grüne Woche 2008 | 18.01.08 - 27.01.08 | Berlin ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Kulinarische Deutschlandreise in anderthalb Minuten

Deutschland hat wirklich viel zu bieten – wenn man auf der Grünen Woche 2008 mal in der CMA-Halle 20 an den verschiedenen Ständen vorbeischlendert, dann kann man wirklich Hunger und Durst bekommen. Wir haben in anderthalb Minuten eine kleine geschmackliche Deutschlandreise gemacht...

21.01.2008  | Internationale Grüne Woche 2008 | 18.01.08 - 27.01.08 | Berlin ⇒ Umfrage
Sorbet mit Extra-Sauerstoff

Moderation mit O-Tönen über ein neues Sorbet, das mit zusätzlichem Sauerstoff angereichert wird.

16.10.2007  | Anuga 2007 | 13.10.07 - 17.10.07 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Das richtige Glas für den Wein: vier reichen, sagt der Profi

Moderation mit O-Tönen zur Frage, wie viele verschiedene Weingläser man braucht, ob als Wirt im Restaurant oder zuhause, um den vielen Wein- und Rebsorten gerecht zu werden. Ein Sommelier erklärt, warum man verschiedene Gläser braucht, was diese Gläser mit den Weinen machen, er antwortet auf die Frage, ob teure oder günstige Weingläser einen Unterschied machen und verrät, dass er selbst nur vier verschiedene Weingläser zuhause hat.

15.10.2007  | Anuga 2007 | 13.10.07 - 17.10.07 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Mit dem Fotohandy Allergene in Lebensmitteln finden

Moderation mit O-Tönen über eine neue Nutzungsmöglichkeit von Fotohandys: Allergiker, die auf bestimmte Inhaltsstoffe wie z.B. Gluten oder Nüsse achten müssen, fotografieren mit ihrem Fotohandy den Strichcode eines Produktes und bekommen danach über ein Programm die Informationen über mögliche Allergene in dem Lebensmittel.

14.10.2007  | Anuga 2007 | 13.10.07 - 17.10.07 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Und was ist mit Tee...? Wellness und Entspannung beim Teehändler

Reportage am Stand eines Teehändlers über viele verschiedene zum Teil sehr außergewöhnliche Teesorten...

13.10.2007  | Anuga 2007 | 13.10.07 - 17.10.07 | Köln ⇒ Reportage
Frische Hotdogs aus dem Automaten

Moderation mit O-Tönen und einer anschließenden Reportage von einem neuen Hotdog-Automaten, der Hotdogs frisch zubereitet und dabei Würstchen und Brötchen getrennt verarbeitet und erst zum Schluss zusammenführt.
Der Vorname des O-Ton-Gebers Erich Bentz wird amerikanisch „Eric" ausgesprochen.

21.09.2007  | Eu'Vend 2007 | 20.09.07 - 22.09.07 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Molekulare Cocktails

Beitrag mit O-Tönen über molekulare Cocktails, die in Anlehnung an den Trend der molekularen Küche auf der ProWein 2007 in Düsseldorf gezeigt werden. Da gibt es zum Beispiel Gin Tonic, der bei fast minus 200 Grad mit Stickstoff gefrostet wird und dann eine knusprige Hülle bekommt, so dass man den Cocktail dann quasi isst.

18.03.2007  | ProWein 2007 | 18.03.07 - 20.03.07 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Deutschlands erster Pralinenclub

Moderation mit O-Tönen des Gründers von Deutschlands erstem Pralinenclub und der Fernsehmoderatorin Ruth Moschner, die Mitglied dieses Clubs ist.

29.01.2007  | ISM 2007 | 28.01.07 - 31.01.07 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  › 
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung

m.heuser@dhd-news.de