ProWein 2018 | 18.03.18 - 20.03.18 | Düsseldorf
Bilanz: Über 60.000 Besucher und 5.000.000 gespülte Gläser

Die ProWein hat ihren Ruf als größte Weinmesse der Welt bestätigt. Einen deutlichen Zuwachs gab es bei den Besuchern, besonders aus Nordamerika und Asien kamen mehr Fachleute in Sachen Wein. Gut angenommen worden ist auch das geänderte Konzept von "same but different" mit Spirituosen und Craft-Bier. Die bekamen dieses Jahr eine eigene Halle.

artimg11305_120x80.jpg
20.03.2018  ⇒ Nachrichtenstück mit O-Ton
Degorgieren: Mit einem Plopp wird der Sekt genießbar

Degorgieren heißt das Entfernen des Hefepfropfens aus dem frisch gewordenen Sekt. Auf der ProWein zeigt Henkell, wie das funktioniert. Und ganz normale Neugierige können das auch in der Sektmanufaktur des Herstellers erleben. Dort gibt es Seminare in Theorie und praktischen Beispielen rund um das Thema Sekt.

artimg11304_120x80.jpg
20.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Mit der Nase tief im Glas: IHK-Fortbildung zum Sommelier

Sommeliers sind die Generalisten unter den Experten in Sachen Wein. Sie sollten jedes Anbaugebiet kennen. Sie müssen wissen, welcher Wein zu welchem Essen passt und ihr Restaurant entsprechend beim Einkauf beraten. Sie können Seminare geben oder für Winzergenossenschaften arbeiten. Die bei der IHK-Einrichtung Gastronomisches Bildungszentrum in Koblenz angesiedelte Wein- und Sommelierschule ist eine Möglichkeit, die Ausbildung zu machen.

artimg11303_120x80.jpg
20.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
ProWein: Zuwachs bei Ausstellern und Besuchern

Die ProWein war die größte Weinmesse der Welt, in diesem Jahr hat sie an Größe noch zulegen können. Mehr Aussteller haben in diesem Jahr mehr Besucher angelockt. Über 60.000 Fachleute haben sich vor allem über die neuen Jahrgänge aus Deutschland, Frankreich und Italien informiert. Dazu kam noch das geänderte Konzept für "same but different" mit Spirituosen und Craft-Bier.

artimg11302_120x80.jpg
20.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Event-Hopping im Amt: Der stressige Job der Weinkönigin

Katharina Staab ist die 69. Deutsche Weinkönigin. Zwischen zwei Terminen hat sie kurz Zeit für drei Interviews, dann geht es weiter zum nächsten Auftritt. Das Amt der Weinkönigin ist stressig und vor allem steht die Repräsentantin des Weins ständig unter Beobachtung der Branche und der Öffentlichkeit. Im Beitrag spricht die amtierende Weinkönigin über ihren Job.

artimg11301_120x80.jpg
19.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Saale-Unstrut: Nördlichstes Weinbaugebiet mit leichten Weißen und exotischen Trauben

In Sachsen-Anhalt liegt Deutschlands nördlichstes Weinbaugebiet. Saale-Unstrut ist zugleich eines der kleinsten Gebiete im Land. Im Regenschatten des Harz entstehen leichte Weißweine. Hier gibt es aber auch ein paar Spezialitäten, die sonst nirgendwo in Deutschland angebaut werden.

artimg11300_120x80.jpg
19.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Die coolsten Weine Deutschlands sind gekürt

Das Deutsche Weininstitut hat mit Hilfe einer großen Internetabstimmung und einer Fachjury die drei coolsten Weine Deutschlands gekürt. Dabei ging es um guten Wein, der durch cooles Design besticht. Gewonnen hat das "Riesling-Kartell", sechs schwere Jungs mit Flaschen im Mafia-Design. Ziel der Aktion ist es, das etwas altbackene Image der deutschen Weine zu modernisieren.

artimg11299_120x80.jpg
19.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Weinkönigin: Repräsentieren und Fachwissen sind gefragt

Die amtierende Deutsche Weinkönigin braucht mehr als nur gutes Aussehen. Weinkenntnisse in Deutsch und Englisch flüssig präsentieren, Stresstoleranz und sicheres Erkennen von Weinen bei der Blindverkostung sind ein paar der Voraussetzungen für das Amt.

artimg11298_120x80.jpg
19.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Das prickelt: Henkell und Freixenet werden Partner

Kurz vor der ProWein haben die beiden Firmen sich geeinigt: Die Wiesbadener Sektkellerei Henkell übernimmt die Aktienmehrheit des spanischen Cava-Produzenten Freixenet. Sowohl vom Angebot als auch in der globalen Marktverteilung ergänzen sich die beiden.

artimg11297_120x80.jpg
18.03.2018  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Joko und Juliane: Nachhaltig im Weinberg

Das hektische Leben in den Medien und in der Großstadt verlangt einfach nach einem Ausgleich. Deshalb war Joko Winterscheidt auch gleich dabei, als die Winzerin Juliane Eller ihn kontaktierte und Interesse an einer Zusammenarbeit hatte. Seit 2016 sind Trauben im Weinberg für ihr gemeinsames Label "III Freunde" reserviert. Grauburgunder und ein Rosé haben sie bisher im Angebot. Und den besten Geschmack finden Sie und der dritte Freund, Matthias Schweighöfer, gemeinsam.

artimg11296_120x80.jpg
18.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Weinbau mit Promis: Juliane Eller über die Arbeit mit Schweighöfer und Winterscheidt

Juliane Eller ist Winzerin und die Fachfrau hinter dem Label "III Freunde", das sie zusammen mit Joko Winterscheidt und Matthias Schweighöfer betreibt. Sie baut aber auch unter komplett eigener Regie Wein an. In den O-Tönen geht es um den Weinsachverstand der Promis und die Frage, wie die junge Generation mit den traditioneller denkenden älteren Winzern zurechtkommt.

artimg11295_120x80.jpg
18.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Joko Winterscheidt über "III Freunde" und die Freude am Wein

Joko Winterscheidt liebt ein gutes Tröpfchen Wein, von daher war der Schritt hin zum Mitbesitzer einer Weinmarke kein allzu großer. Zusammen mit Winzerin Juliane Eller und Schauspieler Matthias Schweighöfer betreibt er das junge Label, das erst im zweiten Jahrgang Wein rausbringt. In den O-Tönen spricht er über Wein und was ihm das komplett andere Leben und Arbeiten am Weinberg gibt.

artimg11294_120x80.jpg
18.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Jahrgang 2017: Weniger Masse, dafür gute Klasse

Auf der ProWein wird sich der Weinjahrgang 2017 zum ersten Mal der Fachwelt stellen. Wie das Urteil ausfällt ist noch ungewiss. Für das Deutsche Weininstitut steht fest: Die Weinlese fiel so niedrig aus wie lange nicht, doch die Qualität ist gut. Und am Imageproblem des deutschen Weins in manchen weiter entfernten Ländern arbeiten die Winzer auch. Auf der Messe werden die drei coolsten Weine aus Deutschland gekürt. Und jeder kann im Vorfeld abstimmen.

artimg11242_120x80.jpg
07.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
ProWein goes City: Verkostungen und Events für jeden

Die ProWein ist zum Leidwesen von Weinfans eine Fachmesse. Doch vor ein paar Jahren war sie das Kratzen der Dürstenden an ihren Messetoren Leid und ging in die Stadt. ProWein goes City war geboren. In diesem Jahr gibt es über 100 Veranstaltungen rund um das Verkosten von Wein, Champagner, Gin, Rum und Whisky. Von Düsseldorf bis Essen ist das Programm unterwegs.

artimg11241_120x80.jpg
07.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
ProWein hat so viele Aussteller wie nie, vergrößert Craft-Angebot

Die ProWein ist wieder gewachsen. 6.800 Aussteller bevölkern in diesem Jahr die Hallen der Messe Düsseldorf. Der Beginn des Wegs zur größten und wichtigsten Weinmesse weltweit lag vor ein paar Jahren in London. Von dort sind die Aussteller aus Übersee nach Düsseldorf umgezogen.

artimg11240_120x80.jpg
07.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Wildes Wetter: Weinernte 2017 fällt niedrig wie selten aus

Erst Hitze, dann später Frost, dann wieder Hitze, dann viel Regen und Hagel. Das Wetter meinte es 2017 nicht gut mit den Winzern. Sie haben ihre Lese früh begonnen und in der Menge -18% gegenüber dem Vorjahr eingefahren. Doch die Qualität soll gut sein, sagt das Deutsche Weininstitut.

artimg11239_120x80.jpg
07.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
ProWeinMesse Düsseldorf

Wir nehmen für Sie an der Präsentation der neuen Weinjahrgänge teil und stellen Ihnen Weine, Spirituosen und ausgefallene Spezialitäten aus aller Welt vor.

18ProWein
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de