CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf
Bilanz CARAVAN SALON und Tour Natur

Ausführliches O-Ton-Paket zur Bilanz der Messe Düsseldorf zum Caravan Salon und zur TourNatur. Projektleiter Helmut Winkler redet im Interview über die Besucherzahlen, das Fazit der Aussteller und die Planungen für 2006.

04.09.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Biathlet Sven Fischer und sein Wohnmobil

Ausführliche Moderation mit O-Tönen (auch jeder einzeln einsetzbar) des Biathleten Sven Fischer, der u.a. zweifacher Olympia-Goldmedaillengewinner ist. Fischer spricht über seine Erfahrungen im Wohnmobil während seines Norwegen-Urlaubs, den Trainingsaufwand eines Biathleten und seine sportlichen Ziele für die kommende Wintersaison.

04.09.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Naturerlebnis in der Halle - der Sinnespfad

Ganz neue oder aber auch vertraute Wahrnehmungen verspricht der Nationalpark Eifel den Besuchern der Tour Natur auf dem Sinnespfad. Ob an der Duftorgel, der Geräuschebox, auf dem Tastpfad oder an der Tastwand: Gerüche und Geräusche aus der Natur sind hier nachgestellt und können spielerisch erfahren werden!

03.09.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Neue Dachklimaanlage von Waeco

Modertion mit O-Tönen zu einer neuen und besonders kleinen Dachklimaanlage, die das Emsdettener Unternehmen auf dem CARAVAN SALON vorstellt. Nicht einmal 20 Zentimeter hoch und passt auf jeden Wohnwagen oder jedes Reisemobil...

02.09.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Katja Ebstein und Anja Kruse und das Wandern

Die Sängerin Katja Ebstein (Wunder geschehen immer wieder...) und die Schauspielerin Anja Kruse („Das Traumschiff") haben auf der Wander- und Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf Auszeichnungen für 6 deutsche Wanderwege mit dem Qualitätsgütesiegel überreicht. Am Rande dieser Preisverleihung sprachen sie über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Thema Wandern, die Natur und schöne Urlaubsorte, wo sich das Wandern lohnt.

02.09.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Auftakt TourNatur - Rund um die Wandermesse

Kollegengespräch mit O-Tönen rund um die TourNatur. Was gibt es zu sehen (z.B. Lamas zum Wandern - Nordic Walking mit Rosi Mittermaier)... wie sieht es mit den Wanderern in Deutschland aus etc.

01.09.2005  ⇒ Kollegengespräch
Nordic Walking auf der TourNatur

Moderation mit O-Tönen anlässlich der TourNatur, auf der Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sich für das Nordic Walking stark machen. Christian Neureuther erzählt u.a., dass bei mancher Frau durch Nordic Walking der Busen wächst...

01.09.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Wandern mit Lamas? Auch in Deutschland kein Problem!

Moderation mit O-Tönen anlässlich der TourNatur in Düsseldorf über das Wandern mit Lamas, das in vielen Orten und Regionen Deutschland inzwischen möglich ist. Eine Züchterin erklärt u.a., was so reizvoll am Wandern mit Lamas ist und warum man keine Angst vor spuckenden Tieren haben muss (nur die Weibchen spucken häufig).

31.08.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Mehr als 60 % der Deutschen wandern - ein starker Trend

Ausführliche Moderation mit O-Tönen (die auch jeweils einzeln und unabhängig voneinander eingesetzt werden können) um den immer stärker werdenden Trend des Wanderns. Im O-Ton der Leiter der Forschungsgruppe Wandern der Universität Marburg, der anlässlich der TourNatur (2.-4.9.) über aktuelle Trends spricht und z.B. über die Tatsache, dass vor allem der Anteil der Wanderer mit Hochschulabschluss stark ansteigt und inzwischen schon bei 40 % liegt und welche positiven Folgen das für die Wanderregionen hat.

31.08.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Qualitätsoffensive Wandern - Ausgezeichnete Wanderwege

O-Ton-Paket der Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes, die im Rahmen der TourNatur (2.-4.9.) über die "Qualitätsoffensive Wandern" spricht; was steckt dahinter, welche Kriterien sind entscheidend für Auszeichnungen, was sind beispielsweise ausgezeichnete Wanderwege und wie sieht es mit den Wanderwegen in NRW aus?

31.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Die absolute Luxusklasse - rollende Villen auf vier oder mehr Rädern

Beitrag mit O-Tönen über die teuersten Wohnmobile auf dem CARAVAN SALON 2005. Luxus pur oder grenzenlose Freiheit - die entsprechenden Gefährte kosten mehrere hunderttausend Euro und gehen bis zu 1,5 Millionen. Da kann man schon neidisch werden oder mit dem Kopf schütteln...

29.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Wuppertaler Luxus-Wohnmobile

Beitrag über einen Aussteller aus Wuppertal, der auf dem CARAVAN SALON "rollende Villen" verkauft.

29.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Die kleinsten Wohnwagen - für Einsteiger

Beitrag mit O-Tönen über neue Einsteigermodelle bei den Wohnwagen, die klein im Preis aber auch zum Teil tatsächlich eher klein geraten sind. Zielgruppe sind vor allem junge Menschen, junge Familien und Einsteiger im Wohnwagen-Camping.

29.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Im Dixi Bj. 1928 um die Welt

Beitrag mit vielen O-Tönen über Herbert Nocker, der mit einem Wohnmobil der etwas anderen Art über 30.000 Kilometer um die Welt gefahren ist. Das Gefährt ist ein Dixi, Baujahr 1928, auf dessen Dach er ein Zelt aufgebaut hat und das somit quasi zum Wohnmobil-Oldtimer wurde. Der Beitrag liegt in zwei verschieden Längen-Versionen vor...

29.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Was zieht die Besucher zum CARAVAN SALON?

Rund 1.600 Fahrzeuge sind auf der weltgrößten Messe für mobile Freizeit und Urlaub in Freiheit zu sehen. Und während der Laufzeit werden über 150.000 Besucher erwartet. Was aber ist es genau, was diese Besucher in die Hallen zieht - unser Reporter Jörg Sauerwein wollte das wissen und hat sehr unterschiedliche und zum Teil kuriose Antworten bekommen...

27.08.2005  ⇒ Umfrage
Der teuerste Bauch der Welt auf dem CARAVAN SALON

O-Ton-Paket zum Auftritt der Königsbauchtänzerin Daianaz aus den Vereinigten Arabischen Emiraten anlässlich der Präsentation eines Wohnmobils beim CARAVAN SALON. Sie ist bereits in vielen Königshäusern und bei vielen Scheichs aufgetreten und hat den mit einer Million Euro versicherten teuersten Bauch der Welt.
Das O-Ton-Paket besteht aus gut einer Minute Bauchtanz-Musik, Reaktionen im Publikum und drei O-Tönen der Tänzerin auf englisch.

27.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Der weltweit erste rollende Beichtstuhl

Beitrag mit vielen O-Tönen über das "Beichtmobil" - der weltweit einzigartige rollende Beichtstuhl, mit dem der 47 Jahre alte Pater Hermann-Josef nach Düsseldorf zum CARAVAN SALON gekommen ist. Gebeichtet wird in einem umgebauten VW "Carthago Malibu".

27.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Günstiger Off-Road-Urlaub - der erste Off-Road-Faltcaravan

Beitrag mit O-Tönen über einen Off-Road-Faltcaravan, der auf dem CARAVAN SALON in Düsseldorf zum ersten Mal präsentiert wird und mit dem man günstig Urlaub abseits aller Straßen machen kann.

27.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Bundesverkehrsminister Stolpe zur Eröffnung

O-Töne des Bundesverkehrsministers Manfred Stolpe anlässlich der Eröffnung des CARAVAN SALONs. Er äußert sich zur Bedeutung der Messe und der Branche und spricht über sein eigenes Verhältnis zum Wohnmobil/Wohnwagen.

27.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Rosi Mittermaier & Christian Neureuther und die Wohnmobile

Moderation mit O-Tönen der früheren Skiprofis Rosi Mittermaier und Christian Neureuther. Sie sprechen sehr bunt und launig über ihr persönliches Verhältnis zu Wohnmobilen. Rosi Mittermaier erzählt unter anderem von Kindheitserinnerungen und Christian Neureuther stellt seine eigene Theorie auf, wie gut sich der Urlaub im Caravan oder Wohnmobil auf die Scheidungsraten auswirkt.

26.08.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Das größte geländegängige Wohnmobil der Welt

Ausführliches O-Ton-Paket über den "Desert Challenger" - das größte geländegängige Wohnmobil der Welt. Zu diesem Thema stellen wir Ihnen außerdem auch einen Beitrag zur Verfügung.

26.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Das größte geländegängige Wohnmobil der Welt

Beitrag mit O-Tönen über das (1,5 Millionen Euro teure) größte geländegängige Wohnmobil der Welt, das auf dem CARAVAN SALON 2005 zum ersten Mal präsentiert wird und danach in Richtung Arabische Wüste ausgeliefert wird. Der Beitrag liegt in zwei Längen-Versionen vor.

26.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Auftakt: Zahlen rund um den CARAVAN SALON 2005

Anmoderation: In Düsseldorf hat am Wochenende die weltgrößte Messe für mobile Freizeit – der CARAVAN SALON 2005 – ihre Tore für die Besucher geöffnet. Mehr als 500 Aussteller zeigen rund 1.600 Fahrzeuge aller Größen und Preisklassen aus den Bereichen Wohnmobil und Wohnwagen...

26.08.2005  ⇒ Nachrichtenstück
Auftakt: Highlights des CARAVAN SALONS 2005

Anmoderation: Am Samstag öffnet die weltgrößte Messe für mobile Freizeit – der CARAVAN SALON 2005 in Düsseldorf. Bis zum kommenden Sonntag (4.9.) werden über 150.000 Besucher erwartet, die sich die neuesten Trends rund um Wohnmobile und Wohnwagen ansehen wollen. Dabei gibt es natürlich auch Superlativen und Kuriositäten in den Messehallen zu sehen...

26.08.2005  ⇒ Nachrichtenstück
Auftakt: Rund um den CARAVAN SALON

Kollegengespräch mit O-Tönen (3 Antworten, einzeln einsetzbar) über Highlights beim CARAVAN SALON (z.B. das größte allradgetriebene Wohnmobil der Welt und der Beichtstuhl im Reisemobil) und Eckdaten wie Eintrittspreise, Öffnungszeiten etc...

25.08.2005  ⇒ Kollegengespräch
Die Branchensituation bei Wohnmobilen und Caravans

Ausführliches O-Ton-Paket des Geschäftsführers vom Caravaning Industrie Verband (CIVD) Hans-Karl Sternberg. Er spricht über die Branchensituation im In- und Ausland, wachsende Zahlen bei den Reisemobilen, zukünftige Entwicklungen, junge Menschen als Zielgruppe und über die Erwartungen an den CARAVAN SALON...

25.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Rund um den CARAVAN SALON und TourNatur

Ausführliches O-Ton-Paket vom Projektleiter des CARAVAN SALONS und der TourNatur 2005 Helmut Winkler. Er spricht über den größten CARAVAN SALON aller Zeiten, gewachsene Ausstellungsflächen, Highlights, Sonderthemen, Frauen und Reisemobile, die TourNatur und über Zielgruppen und Erwartungen...

25.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
Caravan-SalonTourNaturMesse Düsseldorf

Auf der Leitmesse rund um den mobilen Urlaub mit Wohnmobil, Wohnwagen und Zelt wurden wieder täglich mehrere zehntausend Besucher erwartet, die sich die neuesten Trends der Branche ansehen wollten. In diesem Jahr standen unter anderem Fitness und Wellness im Mittelpunkt einiger Sonderschauen.

Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de