cpd woman man Herbst 2005 | 24.07.05 - 26.07.05 | Düsseldorf
Bilanz cpd

Ausführliches O-Ton-Paket vom Vorsitzenden der IGEDO-Geschäftsführung Frank Hartmann. Er zieht eine Bilanz der cpd, geht auf Besucherzahlen und Herkunft der Besucher ein, spricht über besondere Entwicklungen und Reaktionen von Ausstellerseite. Außerdem geht er auf die Situation Düsseldorf - Berlin ein und gibt einen Ausblick auf das nächste Jahr und die kommenden cpd-Ausgaben.

01.08.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Aussteller aus dem Münsterland zufrieden

Moderation mit O-Tönen eines Unternehmers aus Rheine, der eine Bilanz zu dieser cpd zieht, seine vorausgegangene Skepsis anspricht und die Rolle der cpd für sein Unternehmen erläutert.

26.07.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Die Trends für den kommenden Sommer 2006

Kollegengespräch mit O-Tönen zu den kommenden Trends des Sommers 2006. Haben die eher gedeckten Farben etwas mit einer positiven Stimmungs-Erwartung zu tun, wie sehen die Trends bei den Frauen und bei den Herren aus. Die Antworten sind einzeln einsetzbar, das Kollegengespräch liegt außerdem auch in einer gekürzten Fassung vor.

01.08.2005  ⇒ Kollegengespräch
Eine Modemesse aus Männersicht

Unterhaltsamer und nicht ganz ernst gemeinter Beitrag über die cpd aus eher außenstehender Männersicht. O-Töne von Topmodel Eva Padberg, Fernsehmoderatorin Sonja Kraus, Schauspieler Erol Sander und der Designerin Chris Tan. Beitrag liegt in zwei Längen-Versionen vor.

24.07.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Trends von Kapalua

Nicht untypisch für viele auf der cpd gezeigte Trends ist die aktuelle Mode von Kapalua, unter anderem viel Weiß und Erdtöne... Die Firmenchefin und Designerin von Kapalua (Chris Tan) beschreibt die kommenden Trends, beschreibt die Reaktionen der Männer auf die Mode und gibt Tipps für diejenigen, die bisher eher weniger mit Mode in Berührung gekommen sind. Die Moderation ist beliebig kürzbar und die Töne einzeln einsetzbar.

24.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Die Messesituation der cpd Düsseldorf

Der Vorsitzende der IGEDO Company-Geschäftführung Frank Hartmann spricht über die aktuelle Situation der cpd, die Situation der beiden Modestandorte Düsseldorf und Berlin, die Zielsetzungen für die Zukunft der cpd und die Branchensituation im Textileinzelhandel.

24.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Die aktuelle Branchensituation und Trends

Der Vizepräsident des German Fashion Modeverband Peter Boveleth äußert sich zur allgemeinen Branchensituation und zur Hoffnung, dass es aufwärts geht, was sich auch in der Mode widerspiegelt. Außerdem erläutert er die kommenden Modetrends und spricht über die besondere durch China beeinflusste Marktsituation und beschreibt abschließend noch mal die Erwartungen an die cpd.

24.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Modenschau der Superlative: Topmodels in Düsseldorf

Beitrag mit O-Tönen von der größten Modenschau der Welt, die am Samstagabend zum Auftakt der cpd Düsseldorf auf der Königsallee stattfand. O-Töne von Nadja Auermann, Eva Padberg und Sonja Kraus. Der Beitrag liegt auch in einer gekürzten Fassung vor (ohne O-Töne von Sonja Kraus).

01.08.2005  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Schauspieler Erol Sander auf dem Laufsteg

Auf der weltgrößten Modenschau zum Auftakt der cpd Düsseldorf lief auch der deutsche Schauspieler Erol Sander über den 700 Meter langen Laufsteg auf der Düsseldorfer Königsallee. Sander hat vor seiner Schauspielkarriere schon als Model gearbeitet. Er spricht über den Gang über den Laufsteg, sein Verhältnis zur Mode und gibt den modemuffeligen deutschen Männern einen Tipp.

24.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Topmodel Nadja Auermann auf der weltgrößten Modenschau

Moderation mit O-Tönen. Nadja Auermann spricht über den ungewohnt langen Laufsteg bei der Modenschau an der Düsseldorfer Königsallee und über die Mode, die man in ihrem Kleiderschrank finden könnte.

24.07.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Topmodel Eva Padberg auf der größten Modenschau der Welt

Eva Padberg spricht über den ungewohnt langen (700 Meter) Laufsteg bei der Modenschau auf der Düsseldorfer Königsallee, über ihre privaten Kleidungsvorlieben, außerdem über die Deutschen und ihr Verhältnis zur Mode und zum Abschluss äußert sie sich zur Konkurrenzsituation der beiden Modemesse-Städte Düsseldorf und Berlin.

24.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Sonja Kraus und die Mode

Zum Auftakt der cpd fand am Samstagabend eine Modenschau an der Düsseldorfer Königsallee statt. Über 200.000 Zuschauer bestaunten die neuesten Trends, die von über 200 Models auf einem 700 Meter langen Laufsteg präsentiert wurden. Auch die Topmodels Eva Padberg und Nadja Auermann waren mit von der Partie bei der größten Modenschau der Welt, außerdem u.a. noch der Schauspieler Erol Sander. Moderiert wurde die Veranstaltung von Kai Pflaume und Sonja Kraus.

Ausführliche Moderation mit O-Tönen, die beliebig einzeln eingesetzt und gekürzt werden können. Sie spricht unter anderem vom 700 Meter langen Laufsteg an der Düsseldorfer Königsallee und über die Deutschen und die Mode, erzählt von ihrem eigenen Modeverhältnis und verrät, was sie an Mode in ihrem Kleiderschrank hat und was davon heute eigentlich eher peinlich wäre. In der Schule hatte sie den Spitznamen "Goldjäckchen".

24.07.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Jungdesignerin Alexandra Schiess auf der cpd

Moderation mit O-Tönen, die divers gekürzt werden kann über eine junge Designerin aus Krefeld, die ihre Mode im Rahmen der Young Designers’ Promotion auf der cpd Düsseldorf vorstellt. Der Clou ihrer Mode ist unter anderem, dass sie viele wandelbare Kleidungsstücke entwirft. So kann zum Beispiel aus einem Rock auch ein Kleid oder ein Cape werden.

24.07.2005  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Anja Gockels neue Mode - Light & Spicy

Die Modemacherin stellt auf der cpd zum ersten Mal auch Mode für den Tag vor, neben der schon bisher erfolgreichen Linie für den Abend. Sie spricht über die neue Kollektion, die zum ersten Mal auch Tagesmode beinhaltet, den Namen der Kollektion und den Wunsch, mit der Mode etwas Fröhliches in die aktuell schwierigen Zeiten zu bringen.

21.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Rund um die cpd im Herbst 2005 - die IGEDO-Geschäftsführerin

Die IGEDO-Geschäftsführerin Margit Jandali spricht über die aktuelle cpd, die kommenden Trends, die Situation der cpd in Düsseldorf und über die Düsseldorfer Showrooms und die aktuelle Messesituation hinsichtlich der Berliner Modemessen.

21.07.2005  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
cpd_woman_man_kidzPreGDSMesse Düsseldorf

Der Sommer war noch nicht mal vorbei, da präsentierten die Aussteller auf der cpd  schon wieder die Mode und neuesten Trends für die nächste Frühjahr-/Sommersaison. Für den anstehenden Herbst/Winter hatten die Aussteller aber auch noch die eine oder andere Neuigkeit. Wieder mit dabei war die Pre-GDS als Frühtermin für die Schuhmode.

Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de