Orgatec 2010 | 26.10.10 - 30.10.10 | Köln
Von wegen grauer Schreibtisch und staubige Fenster: Die Arbeitswelt wird wohnlich!

Moderne Arbeitswelten haben rein gar nichts mehr mit emotionslosen und tristen Büros zu tun. Alles ist im Wandel, Bewegung, Flexibilität und der Wohlfühlfaktor sind angesagt. Das erkennen immer mehr Firmen und die Büromöbelindustrie antwortet mit entsprechenden Ideen darauf. Der Beitrag liefert Beispiele und Expertenmeinungen.

28.10.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Intime Gespräche oder "Power-Napping" im Job? Das Forschungsprojekt "Moodcube"

O-Töne eines Mitglieds der insgesamt drei Firmen, die gemeinsam das Forschungsprojekt "Moodcube" realisiert haben. Dabei soll herausgefunden werden, wie schnell und einfach auf- und abbaubare Räume in modernen Arbeitswelten aussehen sollen. Der Moodcube ist ein Raum im Raum, der flexibel gestaltet werden kann: Vom Look über den passenden Duft bis hin zum Material der Außenwände. Ob als Besprechungsraum oder Wohlfühloase für Mitarbeiter - die Nachfrage nach solchen flexiblen Möglichkeiten steigt enorm.

28.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Topmodern und funktional: Wie plant man eigentlich moderne Arbeitswelten? Eine Architektin berichtet!

O-Töne der Architektin, die topmoderne Bürolandschaften und Showrooms entwirft, plant und realisiert. Zudem berät sie große Kunden in Sachen Büroeinrichtung und Ausstattung. Sie gibt Einblicke in ihre Tätigkeit und verrät, worauf es heute bei der Konzeption von Arbeitswelten ankommt.

28.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
80 % aller Innovationen entstehen im Face-to-Face-Gespräch: wie sich Bürolandschaften verändern!

O-Töne des Büromöbelherstellers, der auch Tendenzen und Trends in der Arbeitswelt ergründet und in Zusammenarbeit mit dem Londoner Royal College of Art einen Trendreport dazu herausgegeben hat.

27.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
EVA - die digitale Empfangsdame: Fluch oder Segen?

Ein Kollegengespräch über die neue, digitale Empfangsdame - eine Maschine, die Besucher in Empfangsbereichen begrüßt und ihnen Orientierung bieten soll. Im Unterschied zu ähnlichen Produkten, ist sie individuell konfigurierbar, man kann eigene Inhalte hochladen, sie programmieren, Kameras anbauen oder Infos zum Unternehmen. Wir fragen - was bringt das und ist die sogenannte EVA überhaupt nötig?

27.10.2010  ⇒ Kollegengespräch
Viel Lärm um nichts? Wie schädlich ist die tägliche Geräuschkulisse?

Wie gefährlich ist eigentlich der tägliche Lärmpegel, der uns im Alltag umgibt? Unterschätzen wir die allgegenwärtige Geräuschkulisse? Und welche Maßnahmen werden heute schon eingesetzt, um den modernen Arbeitsplatz leiser zu gestalten. Der Beitrag liefert die Antworten.

27.10.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Im Lautsprecher sitzen: ein Hörsessel mit Rundumsound!

O-Töne zu einem Sessel mit besonderem Klangerlebnis: man sitzt quasi im Lautsprecher. Wie funktioniert das, was kann der Stuhl und was kostet so ein Spaß?

27.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Zu laut im Büro: Wie sich Lärm auswirkt und was man dagegen tun kann

Dr. Meis vom Hörzentrum Oldenburg untersucht die Wirkung von Lärm, insbesondere in Büros und Klassenräumen, seit über zehn Jahren. Im Interview erklärt er, wie sich Lärm auf uns auswirkt, dass dieser vielfach unterschätzt wird und welche Maßnahmen es gibt, Lärm und Schall einzudämmen.

27.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Sinnlichkeit im Büro? Zwischen Kunst und Technik - wie arbeitet ein Designer?

O-Töne eines Top-Möbeldesigners, der gleich für mehrere Firmen auf der Orgatec Möbel entworfen hat - genau wie einen ganzen Messestand. Er schwört auf Erotik im tristen Büroalltag und zwar durch bestimmte Möbelformen. Wir haben ihn gefragt, wie er arbeitet, was den Job ausmacht und welches Rüstzeug man als Designer braucht. - Ballendat ist auch als Gastprofessor an österreichischen Fachhochschulen tätig.

26.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Ein "Hör-Stuhl" im Praxistest: Vibrationen und Live-Konzert-Feeling inklusive!

Der "Sonic Chair" im Reportertest: ein Hörstuhl zum Relaxen und Ausklinken. Wir haben ihn ausprobiert: was kann der Stuhl, für wen ist er konzipiert, was ist das Besondere?

26.10.2010  ⇒ Reportage
Arbeiten 2010: Wie wir heute arbeiten und was in das zeitgemäße Büro gehört!

Unternehmen investieren wieder mehr in ihre Mitarbeiter nachdem die Krise überwunden zu sein scheint. Das macht sich auch an der Büroausstattung bemerkbar. Welche Trends es dabei gibt und was das moderne Büro eigentlich auszeichnet zeigt der Beitrag.

26.10.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Kein Geschirrgeklapper mehr in der Kantine: der erste schalldämpfende Tisch der Welt!

Der weltweit erste schalldämpfende Tisch wird auf der Orgatec präsentiert und soll der Anfang von weiteren schallreduzierenden Möbeln sein. Lärm wie zum Beispiel Geschirrgeklapper kann damit um bis zu 50 Prozent gesenkt werden. Was taugt das Ganze und wie funktioniert es?

26.10.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Modernste Arbeitswelten aus nächster Nähe: Entdeckungsreise durch Kölns innovativste Büros!

Nachrichtenstück mit den wichtigsten Infos zum Kölner Event "Insight Cologne" - die Nacht der Unternehmensarchitektur. Kann bei Bedarf auch mit O-Ton kombiniert werden (s. O-Ton-Paket vom 20.10.2010:  "Büros von morgen hautnah erleben: Entdeckungsreise durch innovative Arbeitswelten!").

25.10.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Wandelbare Möbel, unsichtbare Technik, umweltfreundliche Ideen: die wichtigsten Neuheiten aus der Bürowelt!

Nachrichtenstück zu den Trends und Highlights 2010/2011 aus der Büromöbelbranche. Was ist wichtig, was liegt vorne, wie sehen die Büroausstattungen von morgen aus? Ein Überblick über die wichtigsten Neuheiten auf der Orgatec 2010.

25.10.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Flexibel, gesund, zukunftsfähig: so sieht das zeitgemäße Arbeitsumfeld aus!

Nachrichtenstück zu den Fakten und Themenschwerpunkten der Messe sowie zu den neuesten Tendenzen in der Branche. Bewegung, Flexibilität und moderne Technik zeichnen das zeitgemäße Büro aus.

25.10.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Schön, ruhig, abgeschirmt: das Büro als Gesamtkonzept!

O-Töne des Verbandsvorsitzenden zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen in der Büromöbelindustrie und zur derzeitigen Branchensituation.

20.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Büros von morgen hautnah erleben: Entdeckungsreise durch innovative Arbeitswelten!

O-Töne des Produktmanagers, der die Idee für das erstmals stattfindende Event "Insight Cologne" verwirklicht hat. Messebesucher können genauso wie die interessierte Bevölkerung die Büros von morgen aus nächster Nähe erkunden. Eine Nacht lang geht es mit Shuttlebussen zu den Kölner Hot Spots in Sachen "Corporate Architecture" und innovative Arbeitswelten.

20.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Internationale Impulse für die Büromöbelbranche!

O-Töne des Messechefs zum Konzept für die Orgatec 2010, zu den Ausstellern und Besuchern und den Zielen seitens der Messeleitung.

20.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Wie wichtig ist ein attraktives Büro? - Wie geht es der Bürowirtschaft?

O-Töne des Hauptgeschäftsführers zu aktuellen Entwicklungen in der Bürowirtschaft und Orientierungsgrößen (wie passt sich der Fachhandel an die wirtschaftliche Situation an). Zudem geht es um die Bedeutung, die der Arbeitsplatz und dessen Ausstattung heute für Unternehmen hat. Grothkopp gibt einen Ausblick auf die wirtschaftliche Weiterentwicklung des Marktes.

20.10.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung

Wie keine andere Messe präsentierte die ORGATEC ganzheitliche Lösungen aus allen relevanten Bereichen: Einrichtung, Licht, Boden, Akustik und Medientechnik.

Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de