Beiträge aus der Kategorie: "Reisen"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  ›  | » 
Beitrag: "Das Q!"

Das erste Haus am Platz – in Sachen Hotel denkt man da in Berlin ganz schnell ans Adlon am Brandenburger Tor. Dort wo die edle Küche gross geschrieben wird, wo Michael Jackson seinen Sohn aus dem Fenster hält oder ein Bentley nach dem anderen zu Touren durch die deutsche Hauptstadt aufbricht. Und wenn es dann darum geht, eine internationale Jury zu überzeugen, landet man auf Platz 3 weltweit. Der Gewinner des diesjährigen Designpreises aber ist das Q – ebenfalls in Berlin und die Geschäftsführerin Eva-Miriam Gerstner war vollkommen überrascht.

(Das Q! ist Winner of Travel & Leisure Design Award 2005 (New York,"Bestes Designhotel weltweit")

14.03.2005  | Internationale Tourismus-Börse 2005 | 11.03.05 - 15.03.05 | Berlin ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Der Indische Ozean nach dem Tsunami – ein Paradies"

Ende letzten Jahres schreckte die Flutkatastrophe in Südostasien viele hoch, die einen Urlaub in der Region geplant haben. Doch schon 3 Monate später präsentieren sich die Länder am Indischen Ozean auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin in neuem Glanz. Eine der Regionen, die nicht wirklich betroffen waren scheint da jetzt voll im Trend. Und die Tourismusexpertin Petra Pollini kommt schon nur bei dem Gedanken an Ihren letzten Urlaub dort glänzende Augen.

11.03.2005  | Internationale Tourismus-Börse 2005 | 11.03.05 - 15.03.05 | Berlin ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Tausche Laptop gegen Lasso – Urlaub als Cowboy wie im Film Cityslickers"

Die einen legen sich in den schönsten Tagen des Jahres auf die faule Haut am Strand, die anderen verbringen ihren Urlaub in Städten und gucken sich Museen an. Aber wer arbeitet freiwillig im Urlaub??? Auf der Ponderosa Ranch im Osten Oregons müssen die Touristen hart arbeiten – und dafür auch noch zahlen. Warum macht man um Himmels willen sowas?

18.02.2005  | Internationale Tourismus-Börse 2003 | 07.03.03 - 11.03.03 | Berlin ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: „Off-Road-Wohnmobile – keine Grenzen"

Was beim Auto der Jeep ist, das gibt es auch für Wohnmobile. Wohnungen auf vier Rädern, die dann aber auch noch richtig geländetauglich sind. Zu sehen sind die Off-Road-Wohnmobile noch bis zum nächsten Sonntag (7.9.) auf dem CARAVAN SALON in Düsseldorf. Jörg Sauerwein hat sich die exklusivsten Modelle angeguckt und festgestellt: Für diese Wohnmobile gibt es kaum Grenzen ...

18.02.2005  | CARAVAN SALON 2003 | 30.08.03 - 07.09.03 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Tauchen wird langsam Volkssport"

Hören Sie sich mal in Ihrem Bekanntenkreis um, das scheint wie ein Fieber zu sein: Immer mehr Menschen fangen mit dem Tauchen an. Im Urlaub geht’s meistens eher zufällig los, aber dann... der nächste Urlaub muss am besten schon ein richtiger Tauchurlaub sein. Und viele Taucher strömen in diesen Tagen nach Düsseldorf, denn auf der boot (noch bis Sonntag, 25.1.) ist auch die größte Tauchermesse Europas untergebracht. Und da treffen Sie die ganzen Tauchverrückten...

18.02.2005  | boot 2004 | 17.01.04 - 25.01.04 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Die teuersten Modellschiffe - oder auch: Die größten Privatyachten der Welt"

Am Wochenende hat in Düsseldorf die boot 2004 eröffnet und da gibt es natürlich auch die ganz großen Yachten zu sehen. Aber wer schon dort war, der hat in der Halle 6 zwischen den absoluten Mega-Yachten ein paar Aussteller entdeckt, die nur ein paar kleine Modellboote in Glaskästen auf ihrem Stand haben. Modellboote, die es wirklich in sich haben. Denn sie sind die Modelle, die für die größten Privatyachten der Welt stehen – viel zu groß für irgendeine Messehalle...

18.02.2005  | boot 2004 | 17.01.04 - 25.01.04 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Frauenreisen"

Auf der REISEN HAMBURG 2004 präsentierten sich rund 1000 Aussteller aus 75 Nationen. Ob Badereisen, Safarireisen, Skireisen... da gab es alles, was das Urlauberherz begehrt. Aber es gab auch richtige Spezialitäten. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Frauenreise. Ja, sowas gibt es logischerweise auch - Reisen, wo Männer nicht mitdürfen...

18.02.2005  | REISEN HAMBURG 2004 | 11.02.04 - 15.02.04 | Hamburg ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Die höchste Bar Hamburgs im größten Hotel der Stadt"

Für manche ist sie die schönste Stadt Deutschlands, für andere das Ziel für eine Musicalreise – auf jeden Fall ist Hamburg eine Reise wert. Und selbst wenn es nur für ein Wochenende ist, stellt sich natürlich die Frage, wo schläft man? Im Moment läuft in Hamburg gerade die REISEN HAMBURG 2004 und auch für die Messeleute und –besucher stellt sich dieselbe Frage – wo schläft man? Die Antwort für ziemlich viele: Ab ins größte Hotel Hamburgs. Es ist wirklich das größte, denn höher als das Radisson SAS ist nur noch der Funkturm.

18.02.2005  | REISEN HAMBURG 2004 | 11.02.04 - 15.02.04 | Hamburg ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Moderation mit O-Tönen: "Ostsee ist IN"

Anmoderation: Vor Jahren waren Fernreisen noch ein absolutes Muss für alle Deutschen, mittlerweile sind auch Trips innerhalb Deutschlands Trend. Und die Ostseeküste zwischen Kühlungsborn und Usedom scheint Besucher wirklich magisch anzuziehen. Genau in der Mitte, das ehemalige Vorzeigehotel der DDR, das neu renoviert, tausende Besucher anzieht. Und das hat nicht nur mit dem Namen des Seegotts „Neptun" zu tun, Silke Greven.

18.02.2005  | Internationale Tourismus-Börse 2004 | 12.03.04 - 16.03.04 | Berlin ⇒ Moderation mit O-Tönen
Beitrag: "Zeitreise für ein paar Stunden: Der Orientexpress"

Der Nostalgie Istanbul Orient-Express steht zur Zeit auf dem Berliner Messegelände. Nach der Messe wird er wieder auf verschiedensten Touren durch Deutschland und Europa unterwegs sein. Ab 150 Euro kann man zum Beispiel für einige Stunden eine Zeitreise im Luxuszug der 20er Jahre inklusive eines Vier-Gänge-Menüs erleben.
Beitrag (3:15 Minuten und gekürzte 2:04 Version) mit O-Tönen von Orient-Express-Chef, Service-Chef und Besuchern, die den Zug besichtigt haben.

18.02.2005  | Internationale Tourismus-Börse 2004 | 12.03.04 - 16.03.04 | Berlin ⇒ Beitrag mit O-Tönen
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  ›  | » 
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de