Beiträge aus der Kategorie: "Technik"
 ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Metall zwischen Hightech, Kunst und Dialog

Von gestern (28. Juni 2011) an öffnen in Düsseldorf die vier Leitmessen der Metallverarbeitung – GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST– ihre Tore für Fachbesucher aus der Branche. Die Aussteller zeigen Neuheiten aus den Bereichen Gießereitechnik, Metallurgie, Thermoprozesstechnik.
Die Fachmessen gelten mit insgesamt knapp 2.000 Ausstellern als wichtigster Treffpunkt der Branche.

28.06.2011  | GIFA, METEC, THERMPROCESS, NEWCAST 2011 | 28.06.11 - 02.07.11 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Urlaubsfotos vom Einbrecher und Klebe-Schalter, wo Sie sie wollen: das vernetzte Heim ist längst möglich. Zu erleben auf der "Haus & Wohnen"

Die Zukunft ist schon längst Gegenwart. Heizung, Licht, Rollläden, Videoüberwachung - alles lässt sich längst von außerhalb steuern. Alexander Schaper zeigt auf der Messe "Haus & Wohnen" anhand eines zum Mini-Haus umgebauten Caravans, wie alles technisch miteinander vernetzt sein und den Alltag erleichtern kann. Er ärgert sich allerdings darüber, dass viele Handwerker diese Technik nicht entsprechend anbieten und deshalb alles noch nach Zukunftsmusik klingt. Noch verwunderlicher ist, dass gerade die Generation ab 50, die auch das Geld dafür hätte, nach dem vernetzten Heim fragt.

11.11.2010  | Haus & Wohnen 2010 | 11.11.10 - 14.11.10 | Köln ⇒ O-Ton-Paket
Green IT - die erste Bio-Tastatur für den Computer

In einem Gemeinschaftsprojekt mit dem japanischen Technologiekonzern Fujitsu (FTS) präsentiert das Unternehmen FKuR aus Willich am Niederrhein eine Bio-Tastatur. Vor einem halben Jahr wurde das erste Eco-Keyboard erstmals angekündigt. Nun ist es auf der K zu sehen.

29.10.2010  | K 2010 | 27.10.10 - 03.11.10 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Wandelbare Möbel, unsichtbare Technik, umweltfreundliche Ideen: die wichtigsten Neuheiten aus der Bürowelt!

Nachrichtenstück zu den Trends und Highlights 2010/2011 aus der Büromöbelbranche. Was ist wichtig, was liegt vorne, wie sehen die Büroausstattungen von morgen aus? Ein Überblick über die wichtigsten Neuheiten auf der Orgatec 2010.

25.10.2010  | Orgatec 2010 | 26.10.10 - 30.10.10 | Köln ⇒ Nachrichtenstück
K wie kolossal, Kulturen, Klimaschutz und kai

Ein Kollegengespräch zum Start der K 2010 mit Themenschwerpunkten wie Energieeffizienz und Nachwuchsförderung sowie der Bedeutung der Messe für die Stadt.

21.10.2010  | K 2010 | 27.10.10 - 03.11.10 | Düsseldorf ⇒ Kollegengespräch
Kunststoff als intelligentes Material bei der Lebensmittelverpackung

O-Töne vom Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Kunstofferzeugenden Industrie zu intelligenten Kunststoffverpackungen, Energieeffizienz, Solarzellen-Folien aus Kunststoff und zum Thema Kunststoff in der Medizin.

21.10.2010  | K 2010 | 27.10.10 - 03.11.10 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Mein Haus als Festung - was heute mit moderner Sicherheitstechnik möglich ist

Alles geht und einiges muss auch. Zum Schutz des eigenen Heims gibt es für jeden etwas zu beachten, denn Einbrecher will niemand im Haus haben. Im Winter steigt wieder die Gefahr von Wohnungseinbrüchen. Die security 2010 zeigt in Essen die neueste Technik.

06.10.2010  | security 2010 | 05.10.10 - 08.10.10 | Essen ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Exkurs in die Medizin der Zukunft: Mit Nanotechnik auf Körperpatrouille

Mit der modernen Nano-Technologie werden Pullis schmutzabweisend oder Grillfolien zum effektiven Bratutensil für Würstchen. Aber Nano wird auch immer wichtiger für die Medizin und auch auf der MEDICA, der weltgrößten Medizinmesse, immer größer geschrieben. Am Heinrich-Pette-Institut entwickeln Forscher derzeit eine Methode, in der es durch Nanoteilchen ermöglicht wird, Organfunktionen und Anomalien schnell und effektiv zu erkennen. Die Biochemiker hoffen, damit in absehbarer Zukunft Zuckerkrankheit, Nierenerkrankungen oder sogar Krebs bereits im Vorfeld erkennen zu können. Eine Zukunftsvision, die aber auch schon bald auf der MEDICA vertreten sein könnte.

06.10.2010  | MEDICA 2010 | 17.11.10 - 20.11.10 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Tanz auf dem Glastisch - ohne Kratzer. "No Scratch" Glas auf der glasstec

"No Scratch" ist eine weltneue Beschichtungsart, sodass es auf Glas keine Kratzer mehr gibt. Vor allem bei jeder Form von Glastischen und Glas-Schreibtischen wird dies in Zukunft der neueste Trend bei Reinheitsfanatikern werden. Ein Highlight in dieser Form bietet die italienische Firma Vitrealspecchi auf der glasstec in Düsseldorf an, die nicht nur eine kratzfreie, sondern auch eine extrem robuste Tischplatte aus Glas anbietet.

29.09.2010  | glasstec 2010 | 28.09.10 - 01.10.10 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Photovoltaik-Carport mit Designpreis auf der solarpeq in Düsseldorf

Das Carport besteht aus Photovoltaikmodulen eingebettet in eine futuristische Stahlkonstruktion. Für diese weltweit einzigartige Design-Kombination gab es im März auf der internationalen Handwerksmesse in München den Bayrischen Staatspreis.

28.09.2010  | solarpeq 2010 | 28.09.10 - 01.10.10 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
 ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de