EuroCIS 2022 | 31.05.22 - 02.06.22 | Düsseldorf
Roboter im Geschäft: Sinnvoll oder überflüssig?

Dass Roboter immer mehr Einzug in unseren Alltag halten, ist mittlerweile nichts Neues mehr. Aber dass sie viele Arbeitsabläufe der Mitarbeiter:innen im Einzelhandel übernehmen, das war noch Zukunftsmusik. Doch auch in diesem Bereich tut sich einiges. In Zeiten von teilweise leeren Regalen, Lieferproblemen und Hamsterkäufen könnten Roboter sehr hilfreich werden. Wir haben auf der Messe EuroCis in Düsseldorf einen freundlichen Roboter kennengelernt. Unsere Reporterin Julia Batist hat ihn genauer betrachtet.

artimg12053_120x80.jpg
02.06.2022  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Bilanz nach 3 Messetagen: Neue Technologien wandern in die Läden!

Der Geschäftsführer der Messe zieht Bilanz - nach drei Tagen EuroCis gibt es interessante Tendenzen und Trends, die sich im Handel abzeichnen. Einkaufen beim Discounter wird einfacher, bargeldlos, kontaktlos und mit digitalen Hilfen von statten gehen! Mehr dazu in unserem O-Ton-Paket!

artimg12052_120x80.jpg
02.06.2022  ⇒ O-Ton-Paket
Der Handel blickt in die Zukunft: Bilanz der Aussteller auf der EuroCis!

Trotz der angespannten allgemeinen Lage, Lieferproblemen in einigen Branchen und möglichen finanziellen Engpässen, will der Handel offensichtlich optimistisch in die Zukunft investieren. Die Messe Düsseldorf berichtet von zufriedenen Ausstellern und Besuchern. Über 9000 Fachbesucher waren in Düsseldorf und 345 Aussteller. Die Zukunft wird digitaler, das Einkaufen leichter für den Endverbraucher.... Wir haben einige Stimmen der Aussteller am letzten Messetag gesammelt. Zu hören sind sie in unserer Umfrage!

artimg12051_120x80.jpg
02.06.2022  ⇒ Umfrage
Handelsforschungsinstitut: Digitalisierung und Vereinfachung für alle prägen den Handel!

Digitalisierung und KI sind große Themen auf der Messe EuroCis, die den Handel schon jetzt prägen. Ulrich Spaan, Chef des Handelsforschungsinstituts EHI Retail, gibt am letzten Tag der Messe einen kurzen Überblick über die wichtigsten Zukunftstrends - die auch für alle Endverbraucher, also uns spannend werden! Hört rein!

artimg12050_120x80.jpg
02.06.2022  ⇒ O-Ton-Paket
Autonom Einkaufen: es ist sogar ohne Scannen möglich!

Autonom Shoppen ist schon längst möglich - es bedeutet ganz einfach nicht auf Kassen, Verkäufer oder Mitarbeiter in Geschäften angewiesen zu sein. Die sogenannte Vision Box - ein System, das auf der EuroCis geradevorgestellt wird, macht den Einkauf einfach. Produkt in eine Box legen, eine Kamera liest und sieht und zack kommt die Rechnung auf’s Handy. Bezahlt wird auch digital, per QR Code - ganz ohne Anfassen oder Scannen. Der Anbieter baut auch gleich die Geschäfte dazu, die komplett autonom funktionieren. Unser O-Ton-geber mit charmantem indisch-amerikanischen Akzent erzählt mehr darüber! Da könnte eine amüsante Mod draus werden. Hört rein! (Und nein, es ist definitiv nicht Bruce Darnell)

artimg12049_120x80.jpg
02.06.2022  ⇒ O-Ton-Paket
Einkaufen 2022: Trends die vieles ändern könnten!

Dass sich durch die Pandemie gerade beim Einkaufen vieles verändert hat liegt auf der Hand. Dass der Handel darauf reagiert auch. Wir haben die neuesten Trends aufgespürt - vom Touchscreen, den man nur noch in der Luft berührt bis hin zum Roboter der uns den Weg durch die Supermarktregale weist. Die Zukunft ist da - hört selbst!

artimg12048_120x80.jpg
31.05.2022  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Künstliche Intelligenz: Handel will seine Lieferketten automatisieren!

Was fällt Euch zu künstlicher Intelligenz ein? Roboter, Hardware? Es geht viel simpler: künstliche Intelligenz kann auch einfach darin bestehen, dass wichtige Daten ausgewertet und entsprechend Rückschlüsse für z.B. den Einzelhandel gezogen werden. Das macht Software in einer Cloud - auf die haben Händler dann Zugriff und können jederzeit die Ergebnisse sehen. Diese sind für Lieferketten, Arbeitsprozesse usw. überlebensdwichtig. Wir haben einen Anbieter befragt, der so etwas anbietet - was passiert hinter den Kulissen der Geschäfte? Hört rein!

artimg12047_120x80.jpg
31.05.2022  ⇒ O-Ton-Paket
Smarte Regale: so bleiben Produkte im Supermarkt verfügbar und frisch!

Das smarte Supermarkt-Regal ist keine Zukunftsmusik - Händler entdecken die Benefits und rüsten ordentlich auf. Gerade in Zeiten von Lieferengpässen und möglicher Lebensmittelknappheit können intelligente Regale "mitdenken" und für einen ständigen Überblick sorgen. Wir haben uns erklären lassen, wie das funktioniert. Hört rein!

artimg12046_120x80.jpg
31.05.2022  ⇒ O-Ton-Paket
In der Luft shoppen? Ein Touchscreen ganz ohne Berührung!

Berührungslos ein Bedienfeld nutzen - das geht mit einer Art Hologramm und die Anwendungen werden immer gefragter. In Zeiten von Corona sind sie doppelt beliebt weil es saubere, hygienische Lösungen sind. Im Museum, im Aufzug, an der Kasse - der Touchscreen schwebt einfach in der Luft und dort wird auch getippt. Klingt nach Science Fiction ist aber längst Realität. Mehr dazu in unserem O-Ton-Paket!

artimg12045_120x80.jpg
31.05.2022  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
EuroCIS 2012Messe Düsseldorf

Früher gab es nur leises Kaufhausgedudel, um uns den Einkauf zu versüßen. Heute heißt es „Einkaufen mit allen Sinnen“ – Sehen, hören, riechen. Wir werfen einen Blick auf den Einkauf von morgen von Multitouch bis zum Aromaautomaten.

22Eurocis
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
m.heuser@dhd-news.de