EuroCIS 2022 | 31.05.22 - 02.06.22 | Düsseldorf
Autonom Einkaufen: es ist sogar ohne Scannen möglich!
artimg12049_120x80.jpg

Info: Autonom Shoppen ist schon längst möglich - es bedeutet ganz einfach nicht auf Kassen, Verkäufer oder Mitarbeiter in Geschäften angewiesen zu sein. Die sogenannte Vision Box - ein System, das auf der EuroCis geradevorgestellt wird, macht den Einkauf einfach. Produkt in eine Box legen, eine Kamera liest und sieht und zack kommt die Rechnung auf’s Handy. Bezahlt wird auch digital, per QR Code - ganz ohne Anfassen oder Scannen. Der Anbieter baut auch gleich die Geschäfte dazu, die komplett autonom funktionieren. Unser O-Ton-geber mit charmantem indisch-amerikanischen Akzent erzählt mehr darüber! Da könnte eine amüsante Mod draus werden. Hört rein! (Und nein, es ist definitiv nicht Bruce Darnell)

Subha antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie funktioniert das autonome Bezahlen prinzipiell?

2. Kann Ihre Vision Box überall zum Einsatz kommen?

3. Wir wird bezahlt?

4. In den USA sind sie längst erfolgreich - Ist das Konzept in Deutschland schon im Betrieb?

5. Den Touch Screen muss man noch nicht mal berühren, wie funktioniert das?

O-Ton: Subhodip Bandyopadhyay (Subha), General Manager UST
Länge: 2:09 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 02.06.2022 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
m.heuser@dhd-news.de