Beiträge aus der Kategorie: "Reisen"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  ›  | » 
Mit dem Schiff verreisen – aber nur für 2 Tage

Wer in den Urlaub fahren möchte, hat viel zu oft die Qual der Wahl – wo fahr ich denn hin und vor allem, reicht denn meine Zeit überhaupt. Wenn ich beispielsweise eine richtige Kreuzfahrt machen möchte – brauche ich schon ein bisschen Zeit – aber wer hat die schon noch. Kurzurlaub ist einer der Trends bei der diesjährigen ITB – aber bitte mit allem, was auch ein richtiger Urlaub hergibt. Denn der Traum von einer Seereise ist auch auf der weltgrößten Touristikmesse immer wieder zu hören.

12.03.2006  | Internationale Tourismus-Börse 2006 | 08.03.06 - 12.03.06 | Berlin ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Segelurlaub ohne Segelerfahrung: Mitsegeln

Beitrag mit O-Tönen über die Möglichkeit, auf Segelyachten mitzusegeln. Diese Variante des individuellen Urlaubs ist zum Teil sogar günstiger als der klassische vergleichbare Pauschalurlaub und kann ein guter Einstieg sein, um erste Segelluft zu schnuppern.

24.01.2006  | boot 2006 | 21.01.06 - 29.01.06 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Für 9,90 € das Auto im Zug mitnehmen

Angesichts immer weiter steigender Kraftstoffpreise suchen immer mehr Autofahrer nach Alternativen. Eine der Alternativen ist das Reisen mit einem Autozug, wobei der PKW schon ab 9,90 € mitgenommen werden kann. Beitrag mit O-Tönen, der auch in einer gekürzten Fassung vorliegt...

16.09.2005  | Am Rande der IAA Frankfurt 2005 | 15.09.05 - 25.09.05 | Frankfurt am Main ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Spritsparende Alternative - mit dem Auto im Zug

Ausführliches O-Ton-Paket zum Beitrag "Für 9,90 € das Auto im Zug mitnehmen".

16.09.2005  | Am Rande der IAA Frankfurt 2005 | 15.09.05 - 25.09.05 | Frankfurt am Main ⇒ O-Ton-Paket
Wandern mit Lamas? Auch in Deutschland kein Problem!

Moderation mit O-Tönen anlässlich der TourNatur in Düsseldorf über das Wandern mit Lamas, das in vielen Orten und Regionen Deutschland inzwischen möglich ist. Eine Züchterin erklärt u.a., was so reizvoll am Wandern mit Lamas ist und warum man keine Angst vor spuckenden Tieren haben muss (nur die Weibchen spucken häufig).

31.08.2005  | CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Mehr als 60 % der Deutschen wandern - ein starker Trend

Ausführliche Moderation mit O-Tönen (die auch jeweils einzeln und unabhängig voneinander eingesetzt werden können) um den immer stärker werdenden Trend des Wanderns. Im O-Ton der Leiter der Forschungsgruppe Wandern der Universität Marburg, der anlässlich der TourNatur (2.-4.9.) über aktuelle Trends spricht und z.B. über die Tatsache, dass vor allem der Anteil der Wanderer mit Hochschulabschluss stark ansteigt und inzwischen schon bei 40 % liegt und welche positiven Folgen das für die Wanderregionen hat.

31.08.2005  | CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Qualitätsoffensive Wandern - Ausgezeichnete Wanderwege

O-Ton-Paket der Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes, die im Rahmen der TourNatur (2.-4.9.) über die "Qualitätsoffensive Wandern" spricht; was steckt dahinter, welche Kriterien sind entscheidend für Auszeichnungen, was sind beispielsweise ausgezeichnete Wanderwege und wie sieht es mit den Wanderwegen in NRW aus?

31.08.2005  | CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Die absolute Luxusklasse - rollende Villen auf vier oder mehr Rädern

Beitrag mit O-Tönen über die teuersten Wohnmobile auf dem CARAVAN SALON 2005. Luxus pur oder grenzenlose Freiheit - die entsprechenden Gefährte kosten mehrere hunderttausend Euro und gehen bis zu 1,5 Millionen. Da kann man schon neidisch werden oder mit dem Kopf schütteln...

29.08.2005  | CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Die kleinsten Wohnwagen - für Einsteiger

Beitrag mit O-Tönen über neue Einsteigermodelle bei den Wohnwagen, die klein im Preis aber auch zum Teil tatsächlich eher klein geraten sind. Zielgruppe sind vor allem junge Menschen, junge Familien und Einsteiger im Wohnwagen-Camping.

29.08.2005  | CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Im Dixi Bj. 1928 um die Welt

Beitrag mit vielen O-Tönen über Herbert Nocker, der mit einem Wohnmobil der etwas anderen Art über 30.000 Kilometer um die Welt gefahren ist. Das Gefährt ist ein Dixi, Baujahr 1928, auf dessen Dach er ein Zelt aufgebaut hat und das somit quasi zum Wohnmobil-Oldtimer wurde. Der Beitrag liegt in zwei verschieden Längen-Versionen vor...

29.08.2005  | CARAVAN SALON 2005 / TourNatur | 27.08.05 - 04.09.05 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  ›  | » 
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung

m.heuser@dhd-news.de