Gallery 2017 | 22.07.17 - 24.07.17 | Düsseldorf
Dawid Tomaszewski vereint Koi und Bauhaus

"Bauhaus begleitet mich mein Leben lang", "Ich war schon immer von Japan inspiriert" - diese zwei Sätze vereint Dawid Tomaszewski auf seinen Kleidern. Die klaren Linien der Bauhaus-Grafik vereint er mit Koi-Karpfen und Mustern, die wie japanisches Porzellan wirken. So entsteht leichte, luftige Kleidung, die spielerische Elemente und klassische Elegant verbindet.

artimg10981_120x80.jpg
23.07.2017  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Modetrends: Der nächste Sommer wird bunt

Kräftige Farben, gewagte Kombinationen, viele Rüschen und Volants. Das sind die Trends für den nächsten Sommer, wie Alexander Radermacher, Fashion Director der Igedo Company, sie sieht. Doch zurückhaltender geht es auch. Pastellige Töne in Kombination mit Grautönen stehen ebenfalls auf der Trendliste. Doch eines steht fest: Rüschen und Volants werden in jeder Farbe wichtig, leichte Asymmetrien werden dabei auch gerne gesehen.

artimg10980_120x80.jpg
23.07.2017  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Massimo Sinato: "Ich liebe Mode, lebe Mode"

Was macht Modemut aus? Sind es die Farben, die Schnitte? Oder ist es eher das Leben der Mode? Eher letzteres, sagt der Verband der Modedesigner und hat dem Let’s Dance-Star Massimo Sinato seinen "Fashion.Pluck.Award" verliehen. Wie der Tanzprofi zur Mode kam und was Mode ihm bedeutet, erzählt er in den moderierten O-Tönen.

artimg10979_120x80.jpg
23.07.2017  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Massimo Sinato: Let’s Dance-Star bekommt "Fashion.Pluck.Award" für Modemut

Männer gelten in Deutschland eher als Modemuffel. Doch einige Ausnahmen gibt es. Und die haben gute Chancen auf den "Fashion.Pluck.Award" des Verbandes der Modedesigner. In diesem Jahr hat Massimo Sinato - Tanzprofi und bekannt aus Let’s Dance - den Preis bekommen. Er entwirft seit 20 Jahren eigene Kleidung und ist nun auch als Modedesigner unterwegs.

artimg10978_120x80.jpg
23.07.2017  ⇒ O-Ton-Paket
Gallery-Merkmal: Hier werden die Aufträge geschrieben

Klar: Jede Modemesse ist eine Messe zum Gucken und Anfassen. Auf der Düsseldorfer gallery dagegen werden auch Geschäfte gemacht. Als Ordermesse holt sie die Boutiquenbesitzer und Einkäufer auf das Areal Böhler. Mehr Besucher und kräftige Einkäufe bestimmen das Bild, sagt Ulrike Kähler, die Direktorin der gallery.

artimg10977_120x80.jpg
23.07.2017  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
The Gallery DüsseldorfIGEDO LogoMesse Düsseldorf

Düsseldorf ist Orderschauplatz Nr.1 für Mode in Deutschland. Für Verkäufer führt an der GALLERY DÜSSELDORF kein Weg vorbei.

17Gallery
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de