photokina 2012 | 18.09.12 - 23.09.12 | Köln
Eine Kamera ist eine Kamera - das Fotografiergefühl bleibt
artimg7873.jpg
 

Info: Mit digitalen Fotokameras werden Videos gedreht, sie werden vernetzt und mit Zubehör erweitert. Dennoch, sagt Markus Hillebrand von Nikon, das Fotografiergefühl wird bleiben. Eine Kamera bleibt eine Kamera und behauptet sich auch gegen die übermächtig wirkenden Smartphones, unterstreicht Hillebrand.

Hillebrand antwortet auf folgende Fragen:

1. Was erwartet der Verbraucher mittlerweile für Funktionen an seiner Fotokamera? Was ist jetzt schon Standard?

2. Videofunktionen sind auf dem Vormarsch und sie werden auch immer besser? Ist das ein Trend?

3. Die Smartphones haben es definitiv vorgemacht. Auch eine Fotokamera muss im Jahr 2012 vernetzt sein. Wie wichtig ist das Thema "Vernetzung"?

4. Konkurrenz Smartphone und Fotokamera: Wodurch behauptet sich die klassische Kamera weiterhin und was schätzt der Verbraucher daran?

O-Ton: Markus Hillebrand, Nikon GmbH, 40472 Düsseldorf
Länge: 3:36 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Markus Dohmann

erstellt: 17.09.2012 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de