FIBO 2008 | 10.04.08 - 13.04.08 | Düsseldorf
Die wunderbare Welt der „workouts" – neue Fitnesstrends auf der FIBO 2008

Info: Bunter Beitrag über neue Fitnesstrends, die auf der Fitnessmesse vorgestellt werden.

Anmoderation: Was machen Sie eigentlich heute Abend nach der Arbeit? Die einen sind wahrscheinlich froh, wenn sie sich einfach faul aufs Sofa schwingen können, andere gehen vielleicht mit Freuden noch etwas trinken und wiederum andere machen Sport – schwimmen, laufen, radfahren. Dabei kann der „workout" auch anders aussehen. In Essen findet zurzeit Europas größte Fitnessmesse statt und unser Reporter Tim Sauerwein hat sich mal umgehört, was liegt im Trend, wenn man Feierabend hat.

--------------

Beitragstext:  Zumba, Les Mills, oder Freestyle – das sind nicht etwa irgendwelche Cocktails, die man nach dem Feierabend an der Bar genießt, dass sind alles Sportarten, die man nach einem harten Arbeitstag macht, wenn man mit dem Trend gehen möchte. In den USA gibt es beispielsweise schon über 14.000-Zumba-Trainer, hierzulande kennt es kaum einer.
O-Ton
Marta kommt aus Kolumbien und ist eine derjenigen, die bald den ersten Zumba-Kurs in Deutschland geben wird. Patrick Grigo gestaltet seinen „workout" dagegen mit einer Sportart, die viele vielleicht noch von früher kennen, aber glauben, dass sie längst ausgestorben ist: Breakdance.
O-Ton
der Tanz hat da mehr etwas mit Kunst zu tun, sagt der mehrmaliger Welt- und Europameister. „Freestyler" ist keine Breakdance-Art, sondern ein neues workout-Gerät für zu Hause. Es sieht aus wie ein Minisurfbrett und es hat an den Seiten Gummibänder für Hände und Füße. Wie eine Marionette bin ich mit den Seilen verbunden, nur, dass ich die Bewegungen selber steuere. Mit Musik kann ich so unter Spannung der Seile tanzen oder mich einfach stretchen. Bauch, Beine, Po kann ich damit genauso gut trainieren, wie etwa die Arme. Um ein gesamtes workout-Training geht es auch bei Les Mills.
O-Ton
Die Programme sind zwar vorprogrammiert, aber jeder kann sie individuell verändern. Les Mills Kurse findet man mittlerweile auch schon in vielen Fitnessstudios. Also, wer mit der Zeit gehen will, der verzichtet vielleicht nach der Arbeit demnächst mal auf das Sofa und probiert eine oder gleich mehrere der neuen sportlichen workout-Ideen aus.
Tim Sauerwein Essen
Aus Essen Tim Sauerwein

O-Ton: Marta Iglesias, ZUMBA Fitness, San Marcos;
Patrick Grigo, Breakdancer, Neuötting;
Stefan Weiffen, Training Manager, LES MILLS Germany GmbH, Bornheim
Länge: 2:07 (divers kürzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 11.04.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de