CARAVAN SALON 2006 / TourNatur | 26.08.06 - 03.09.06 | Düsseldorf
Neuheiten: Die Wohnmobil-Garage anders genutzt

Info: Garagen in Wohnmobilen sind keine Neuheit - dass ein Mercedes SLK aber beispielsweise "quasi" aus dem Bauch aus einer Schublade eines Wohnmobils herausgefahren wird, ist neu... oder aber die Nutzung einer Wohnmobil-Garage als Kinderzimmer oder für eine komplette Public-Viewing-Ausrüstung für Fußball-Fans. Beitrag mit O-Tönen über die etwas anderen Wohnmobil-Garagen.

Anmoderation: Auf der weltgrößten Messe rund um Wohnwagen und Wohnmobile gibt es eine ganze Menge Dinge, über die man staunen kann. Und manch einer staunt auch immer noch, dass in den großen Wohnmobilen sogar manchmal hinten eine Garage z.B. für einen Smart drin ist. Wer schon häufiger auf dem Caravan Salon in Düsseldorf war, kennt so was natürlich längst, aber wir haben in dieser Richtung vielleicht doch noch ein paar Sachen gefunden, die viele bisher noch nicht kannten oder die sogar völlig neu sind...

--------------------------------------------

Beitragstext: Der kleine Smart oder Mini, der hinten aus der Klappe im Wohnmobil herausfährt, ist für Eingefleischte keine Besonderheit mehr. Das Auto aus der Schublade allerdings schon. Der Wuppertaler Gerhard Volkner hat in seinem neuesten Reisemobil einen Mercedes SLK untergebracht. Und zwar quasi im Bauch – zwischen den Achsen...
O-TON Volkner: Wohnmobil wird hochgefahren... hydraulisches Plateau schiebt Auto heraus...
Der Clou – während bei den Heckgaragen viel Platz im Innenraum fehlt und darüber zum Beispiel meistens ein Hochbett eingebaut wird, ist jetzt im Innenraum gar nicht zu merken, dass man ein Auto dabei hat. Die Sache hat allerdings auch ihren Preis – rund 850.000 Euro kostet das Luxuswohnmobil mit patentierter Schubladen-Garage – ohne SLK, versteht sich. Deutlich günstiger gibt es da die Garage für die Kinder. Da wo hinten auch ein kleines Auto oder ein Motorrad Platz haben könnte, hat Volkner in einem anderen Wohnmobil ein Kinderzimmer untergebracht...
O-TON Volkner: Wer mit Kindern unterwegs ist, weiß das zu schätzen... richtig großer eigener Raum...
Und wenn die Kinder aus dem Haus, bzw. Wohnmobil sind, wird umgebaut – die Betten raus, das Auto rein. Eine ganz andere Idee hatte die Firma Bürstner. In der Wohnmobilgarage, wo man eigentlich einen Roller oder Fahrräder unterbringen würde, steckt eine ganze Biertisch-Garnitur – langer herausziehbarer Tisch, zwei Bänke, eingebaute Zapfanlage und ein von innen schwenkbarer Flachbildschirm macht die Outdoor-Fußball-Party perfekt...
O-TON Leupolz: WM-Begeisterung...
Mit der Bierzeltgarage im Wohnmobil kann die nächste Fußball-EM kommen – Public Viewing für Wohnmobilisten.
JS Dssd, aus Dssd JS

O-Ton: Gerhard Volkner, Geschäftsführer, Volkner Mobil GmbH, Wuppertal;
Wilfried Leupolz, Center Manager, Bürstner GmbH, Kehl/Neumühl
Länge: 2:10 (einfach kürzbar)
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 25.08.2006 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de