MEDICA / COMPAMED 2019 | 18.11.19 - 21.11.19 | Düsseldorf
Die Medica beginnt: Medizin zwischen App und Heilkunst
artimg11815_120x80.jpg

Info: Es wird die größte Medica aller Zeiten, die unter der Regie von Horst Giesen in der Messe Düsseldorf öffnet. Sie findet in einem Jahr statt, in dem die Digitalisierung Fahrt aufnimmt. Das ist einer der Gründe, warum so viele Aussteller wie noch nie auf die größte Medizinmesse der Welt kommen. Aber auch ohne Internetanbindung gibt es viel zu erleben. Was, das erzählt der Direktor der Medica in den O-Tönen.

Giesen antwortet auf folgende Fragen:

1. So groß wie noch nie ist die Medica in diesem Jahr. Wie geht es der Messe?

2. Die Medica hat ja auch Dependancen in den USA, in China zum Beispiel. Was aber macht den Reiz der Düsseldorfer Medica aus, dass die halbe Welt dorthin fährt?

3. Welche Schwerpunkte hat die Medica in diesem Jahr?

4. Die Digitalisierung wächst ja auch in der Medizin weiter. Auf der Medica gab es im vergangenen Jahr eine App-Competition. Wie spiegeln Sie das Thema in diesem Jahr?

O-Ton: Horst Giesen, Global Portfolio Director Healthcare & Medical Technologies, Messe Düsseldorf GmbH, 40474 Düsseldorf
Länge: 3:17 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 14.11.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de