TourNatur 2019 | 06.09.19 - 08.09.19 | Düsseldorf
Poncho, Trekking-Tights und Trends: Neues von der Outdoor-Bekleidung
artimg11750_120x80.jpg

Info: Die Outdoor-Bekleidung holt einen alten Bekannten hervor. Der Poncho ist wieder da, als Alternative zur Membranjacke. In wasserfester Variante soll er mehr Luftaustausch bieten als eine Jacke. Auch die Tights hat es in den Wanderbereich geschafft. Der Stoff ist flexibel und macht alles mit, was die Beingelenke auch können. So macht die enge Hose ihren klassisch geschnittenen Kollegen ein wenig das Terrain streitig. Und die Jagd der Hersteller nach die wasserfestesten Jacke scheint ein Ende zu haben.

Anmoderation: Neue Trends bei der Wanderausrüstung, das ist meist schwierig. Das wichtigste Instrument, die Beine, haben die meisten dabei. Stöcke, Rucksäcke und so weiter wurden auch alle mal erfunden. Doch die Industrie schafft es ganz gut Bedürfnisse zu wecken. Und so sind wir bei den diesjährigen Trends des Outdoor-Bereichs angekommen. Auf der Wandermesse TourNatur in der Messe Düsseldorf werden sie vorgestellt.

----------------

Beitragstext: O-Ton
sagt Outdoor-Experte Ralf-Stefan Beppler. Tights sind, wie der Name schon sagt, mehr oder weniger hauteng. Das soll für weniger Stress mit rot geriebener Beinhaut sorgen.
O-Ton
Das liegt auch daran, dass die Tights in der Frauenmode ein Thema sind, während Männer sie eigentlich nur aus dem Sport kennen. Weich nach innen, hart nach außen sollen sie sein, Spitzenmodelle vernähen eine dünne Lage Kevlar, damit Dornen keine Chance haben. Ihr Nachteil: Sie sind richtig teuer und wasserfest sind die meisten nicht, weshalb für die Unterschenkel bei Regen oder im Morgentau Gamaschen nötig sind. Und wo wir schon bei Wasser sind...
O-Ton
Die Schlacht um die größte Wasserdichtigkeit ist in einem Land, in das es der Monsun immer noch nicht geschafft hat, auch so sinnvoll wie in einem SUV in die Innenstadt zu fahren. Kann man machen, bringt aber keinen Vorteil.
O-Ton
Und damit geht es zu einem alten Bekannten, dem Poncho. Bekannt aus den 70er Jahren, findet er ein Comeback in verschiedenen Varianten.
O-Ton
Während die Jacken geschlossen sind, kann nur wenig Luft oben und unten ausgetauscht werden. Manche Jacke ist von innen nasser als von außen. Das soll mit dem unten ganz offenen Poncho besser sein.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Ralf-Stefan Beppler, Leiter Beratungscenter TourNatur, Eso Es Konzepte Agentur für Text, Wort + Bild, 90762 Fürth
Länge: 2:08 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 07.09.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:08 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de