CREATIVA 2019 | 13.03.19 - 17.03.19 | Dortmund
"Weltrekord mit Herz": 3.000 Mützen suchen Unterstützung
artimg11610_120x80.jpg

Info: Es soll die größte Mützenskulptur der Welt werden und 3.000 Mützen machen schon mit. Das sollte für den "Weltrekord mit Herz" eigentlich schon reichen. Doch schließlich sollen die Mützen für den Winter an Obdachlose gehen, von daher braucht Organisatorin Sylvie Rasch eigentlich noch mehr davon. Besucher können deshalb auch Mützen mitbringen und spenden. Dafür gibt es auch was zurück.

Rasch antwortet auf folgende Fragen:

1. "Weltrekord mit Herz" heißt die Aktion mit Rekordversuch auf der Creativa. Dafür bitten Sie die Besucher Mützen mitzubringen. Was steckt dahinter?

2. Nun werden die Mützen hier erstmal gesammelt. Was passiert damit weiter?

3. Wie kommen die Mützen zu Ihnen?

4. Wie sollten die vom Design her sein? Sie haben ja eben eine gezeigt, die trägt ein Gesicht mit rausgestreckter Zunge. Sollten die anderen eher etwas klassischeres Design haben? Ein Obdachloser, der mit Zunge auf der Mütze um Geld bittet... Das könnte etwas schwer zu vermitteln sein.

5. Was passiert mit den Mützen, wenn sie gesammelt sind? Ist das ein bundesweites Projekt oder gehen diese hier gesammelten Mützen in eine bestimmte Region?

O-Ton: Sylvie Rasch, Gründerin, CraSy handmade unicates, 10243 Berlin
Länge: 2:03 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 12.03.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de