INTERMODELLBAU 2017 | 05.04.17 - 09.04.17 | Dortmund
Funktiosnmodellbau: Modelle, detailliert wie das Vorbild
artimg10926_120x80.jpg

Info: Zum Spielen ist das nichts: Funktionsmodelle sind hochpräzise Nachbildungen mit stolzem Preis. Mehrere tausend Euro können in die 40 bis 50 Zentimeter langen Modelle fließen. Dafür bekommen die Käufer auch Lastwagen und Baumaschinen, die die Hersteller der Originale auch für firmeninterne Schulungen einsetzen. Wir haben einen der Hersteller gefragt, worauf es den Kunden und den Herstellern ankommt.

? antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie unterscheidet sich Funktionsmodellbau von dem, was man landläufig unter Modellbau versteht?

2. Also nix, was der kleine Junge unterm Weihnachtsbaum findet, sondern was für Erwachsene?

3. Also brauche ich dafür auch eher das Feinmechanikerwerkzeug als die Klebetube?

4. Bis zu welchem Grad sind die originalgetreu aufgebaut und wo ist die Grenze? Wenn die Schräubchen und Muttern zu klein werden?

5. Funktion sagt es schon: Die Fahrzeuge lassen sich auch fernsteuern, stehen also nicht nur in der Vitrine?

O-Ton: Bernd Brand, Vertretungsberechtigter Gesellschafter, ScaleART OHG, 67165 Waldsee
Länge: 5:17 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 06.04.2017 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de