boot 2022 | 22.01.22 - 30.01.22 | Düsseldorf
Wieder zurück: Die boot beginnt im Januar

Nach der reinen Online-Messe 2021 geht die boot im Jahr 2022 wieder in ihre angestammten Hallen. Fast das ganze Gelände der Messe Düsseldorf ist bereit für den Start des Messejahres, das traditionell mit der Wassersportmesse beginnt. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Themen der Messe.

artimg11986_120x80.jpg
12.11.2021  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
War da was? Die boot hat fast so viele Aussteller wie vor der Pandemie

Zu 90% ist die Ausstellungsfläche der boot gefüllt, also fast wieder wie vor der Pandemie. Auch das Bundeswirtschaftsministerium hilft mit finanzieller Unterstützung bei der Standmiete, auch wegen der Pandemie. Verändern wird sich nicht viel. Die Halle mit den touristischen Angeboten heißt jetzt "Destination Seaside" und der alte Tauchturm wird durch einen neuen ersetzt. Das bedeutet, dass auch die anderen Wasserbecken wieder in den Hallen aufgebaut werden, darunter auch das Surfbecken mit der stehenden Welle und die Flachwasserbecken.

artimg11985_120x80.jpg
12.11.2021  ⇒ O-Ton-Paket
Leise Antriebe und App-Steuerung: Neue Technik für Motorboote

In diesem Jahr wird es deutlich mehr alternative Antriebe für Boote auf der Messe zu sehen geben. Auch in diesem Segment hat der Umbau also begonnen. Doch auch die Connectivity, also die Steuerung per Smartphone, setzt sich weiter durch. Ein Problem jedoch bleibt, die Stromversorgung in den Häfen und Marinas hinkt noch hinterher.

artimg11984_120x80.jpg
12.11.2021  ⇒ O-Ton-Paket
Ocean Tribute Award: Der Gruß der boot an die Meeresschützer

Der Ocean Tribute Award prämiert während der boot bahnbrechende Entwicklungen und Ideen aus dem Bereich des Meeresschutzes. Fünf Projekte stehen in der engeren Auswahl und die Wahl selber haben alle mit Internetzugang. Die Hintergründe zum Preis erklärt der Präsident des Bundesverbandes der Wassersportwirtschaft.

artimg11983_120x80.jpg
12.11.2021  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
boot 2012Messe Düsseldorf

Aufgrund der Ausbreitung der Omikron-Virusvariante gelten in Deutschland seit dem 28. Dezember weitere Einschränkungen unter anderem bei Veranstaltungen. Nach der Zusammenkunft der Ministerpräsidenten der Bundesländer zur Pandemielage am 21. Dezember 2021 wurde in Nordrhein-Westfalen die Durchführung von Großveranstaltungen mit Zuschauern im Januar untersagt. Dies betrifft auch die boot Düsseldorf, die als überregionale Freizeitmesse wegen der beschlossenen Maßnahmen der Landesregierung 2022 nicht stattfinden darf.

2021boot
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

0151 52513590
h.schoenfelder@dhd-news.de