Anuga FoodTec 2015 | 24.03.15 - 27.03.15 | Köln
Preisgekrönt: Der faltbare Göffel

Irgendwie weiß, ein wenig gratig und nicht besonders nett, wenn er im Mund steckt. Das sind die Standardmaße eines Plastelöffels, den es als Zugabe zum Salat aus dem Supermarkt gibt. Mit dem faltbaren Göffel erreicht das Besteck der Convenience-Produkte eine neue Stufe, er passt nämlich auch in die Verpackung eines kleineren Snacks. Dafür gab es den Deutschen Verpackungspreis 2014.

artimg9785_120x80.jpg
25.03.2015  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Trends in der Nahrungsmittelherstellung: Roboter top, Nano flop

Den zweiten Trendmonitor der Lebensmittelbranche hat die DLG auf der Anuga Foodtec vorgestellt. In dem hat sie 156 Unternehmen nach den ihrer Meinung nach wichtigen Themen der kommenden Jahre gefragt. Das Kollegengespräch stellt die wichtigsten Punkte vor.

artimg9784_120x80.jpg
25.03.2015  ⇒ Kollegengespräch
Ein Raumwunder

Innovationen haben es im deutschen Lebensmittelbereich schwer. Kunden sind kostenbewusst, wie es diplomatisch heißt, und konservativ sind sie auch. Auf der anderen Seite müssen die Hersteller auch auf die Kosten achten. Der Hersteller Pöppelmann aus Lohne hat einen faltbaren Göffel entworfen, eine Mischung aus Gabel und Löffel, die auch in kleinere Verpackungen passt. Für diese Innovation gab es den Deutschen Verpackungspreis.

artimg9783_120x80.jpg
25.03.2015  ⇒ O-Ton-Paket
Lebensmittelhersteller wollen in Produktion investieren

Auf der Anuga Foodtec hat die DLG ihren zweiten Trendmonitor der deutschen Lebensmittelindustrie vorgestellt. 156 Unternehmen hat die DLG gefragt, welche Themen für sie in den nächsten Jahren wichtig sind. In den O-Tönen nennt der Bereichsleiter Lebensmitteltechnologie der DLG die Themen. Er spricht über Investitionen, Roboter, Nanotechnologie und Lebensmittelverluste in der Produktion.

artimg9782_120x80.jpg
25.03.2015  ⇒ O-Ton-Paket
DLG-Prämierung: Handwerk statt Beliebtheit

Mit einer Goldmedaille kann man gut Werbung für sich machen. Was für Olympioniken gilt, das gilt auch für Käse. Aber was steckt hinter dem Begriff "DLG-prämiert"? Das erläutern die moderierten O-Töne.

artimg9780_120x80.jpg
24.03.2015  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Anuga Foodtec gestartet: Überblick des Angebots

Die Lebensmittelmesse Anuga ist bekannt. Auf ihr gibt es die neuesten Süßigkeiten oder Kaffeezubereitungen zu sehen. Ihre Schwester, die Anuga Foodtec, kümmert sich um die Arbeit hinter den Kulissen. Hier stehen Produktionsanlagen, machen Hersteller Werbung für neue Farbstoffe und wird die Produktion von Convenience-Lebensmitteln erklärt. Das Kollegengespräch gibt einen Überblick des Angebots.

artimg9779_120x80.jpg
24.03.2015  ⇒ Kollegengespräch
Bier als Herausforderung

Einige Lebensmittel werben mit einer aufgedruckten Goldmedaille für sich. Die stammt von der DLG, der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft. DLG-prämiert ist also ein Werbeträger für Unternehmen. In den O-Tönen mit dem Leiter des Testzentrums Lebensmittel geht es um die Frage, was hinter der Medaille und den mit ihr verbundenen Tests steckt.

artimg9778_120x80.jpg
24.03.2015  ⇒ O-Ton-Paket
PET-Flasche de luxe: glasbeschichtet für Säfte

PET-Flaschen sind bis auf Farben und Formen vom Laien kaum voneinander zu unterscheiden, denkt der Laie. Doch manche haben ihren ärgsten "Mitbewerber" um den Markt der Getränkeflaschen in sich: Glas. In den O-Tönen geht es um die Frage, was das Glas in den Flaschen macht, wie dick es ist und für welche Getränke es gedacht ist.

artimg9777_120x80.jpg
24.03.2015  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung

Schmackhaft und frisch sollen sie sein, aber wer garantiert uns, dass unsere Lebensmittel das auch sind? Seit der EHEC-Krise und anderer Lebensmittelskandale wünschen sich die Verbraucher mehr Sicherheit. Wir stellten Ihnen intelligente Verpackungen vor, die Infos über Herkunft, Qualität und Nährwert geben.

15FoodTec
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de