Beiträge aus der Kategorie: "Buntes"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Der neue Freund im Kinderzimmer - Ein Roboterhase spielt Verstecken

In Spanien ist ein solches Spielzeug schon total angesagt. Jetzt soll der Roboterhase auch den deutschen Markt erobern. Im Beitrag wird "Jojo" vorgestellt.

17.09.2010  | Kind + Jugend 2010 | 16.09.10 - 19.09.10 | Köln ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Kinderleicht erklärt: Milliardenumsätze und Klimawandel, aber keiner weiß was Emissionshandel ist

À la Sendung mit der Maus wird in diesem bunten Beitrag der Emissionshandel erklärt. Das Thema wird allerdings nicht veralbert dargestellt, sondern verständlich - verstehen doch laut Experten fast alle Laien den Emissionshandel falsch. Doch es geht um Klimaschutz und der geht uns alle an.

27.05.2010  | CARBON EXPO 2010 | 26.05.10 - 28.05.10 | Köln ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Abgescannt: Kunstverständnis dank Barcodesystem!

KURIOS, aber die Zukunft, so einige Experten: Barcodes kennen wir ja aus dem Supermarkt, an jedem Artikel klebt dieser Aufkleber mit den vielen schwarzen Strichen und einer langen Zahlenkombination darunter. An der Kasse abgescannt, weiß man sofort was der Artikel kostet. Aber haben Sie schon einmal einen Barcode unter einem wertvollen Gemälde gesehen? Unser Reporter Tim Sauerwein schon und zwar auf Deutschlands größter Kunstmesse, der ART COLOGNE 2010, die noch bis zum Sonntag stattfindet.

22.04.2010  | ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Fünf Tage Kunsthauptstadt Köln mit Millionen-Werk

In Köln beginnt am Mittwoch (21.04.) die ART COLOGNE 2010. Bis zu 60.000 Besucher erwarten die Veranstalter der international bedeutenden Kunstmesse, die auch zahlreiche Künstler und Galeristen an den Rhein lockt. Die "Sitzende junge Frau" ist das Prachtstück der Kunstmesse, die Arbeit von Edvard Munch hat einen Marktwert von 9,5 Millionen Euro.

21.04.2010  | ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln ⇒ Nachrichtenstück
Komplettbeitrag: ART COLOGNE 2010 - Highlights und Angebot

Bunter Beitrag zur ART COLOGNE 2010. Für fünf Tage findet in der Koelnmesse buchstäblich ein internationaler Kunstzirkus statt. Denn ein Zirkus ist tatsächlich Bestandteil einer der wichtigsten Kunstmessen der Welt, der ART COLOGNE 2010, die von Mittwoch (21.04.) bis zum Sonntag (25.04.) in den Räumlichkeiten der Koelnmesse stattfindet.

20.04.2010  | ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Gestatten: Wir aus Bayern präsentieren das teuerste Kunstwerk der ART COLOGNE 2010!

Die Galerie Thomas aus München präsentiert in Köln unter höchsten Sicherheitsbedingungen die "Sitzende junge Frau" von Edvard Munch. Wert der Arbeit: 9,5 Millionen Euro. Und der Galerist hofft sehr auf einen Verkauf in der Domstadt.

20.04.2010  | ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
In Köln beginnt der 44. Internationale Kunstmarkt

Am Mittwoch (21.04.) beginnt in Köln die ART COLOGNE 2010. Rund 180 Galerien stellen Werke von der klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst aus. 

20.04.2010  | ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln ⇒ Nachrichtenstück
Weltrekordversuch aus 6.500 Glücksbringern - Schmiede bauen Hamburger Michel aus Hufeisen nach

Bunter Beitrag über einen Weltrekordversuch, der bereits von Anfang an unter einem glücklichen Stern steht. Auf der HansePferd bauen Hufschmiede den Hamburger Michel nach - aus 6500 Hufeisen.

16.04.2010  | HansePferd 2010 | 16.04.10 - 18.04.10 | Hamburg ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Modellflugzeuge und Mini-Regionen - Die INTERMODELLBAU 2010

Die INTERMODELLBAU 2010 erwartet etwa 90.000 Besucher: Die Highlights sind ganze Regionen im Miniaturformat, Modellflugzeuge im Stadion und eine Weltmeisterschaft.

13.04.2010  | INTERMODELLBAU 2010 | 14.04.10 - 18.04.10 | Dortmund ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Wir machen Nägel mit Köpfen - ein Mann lebt seinen Job!

Alle zwei Jahre trifft sich die weltweite Branche für Drähte und Kabel hier bei uns in Deutschland. Und auch wenn sich das im ersten Moment nicht unbedingt so spannend anhört, kommen wir dennoch alle mit diesem Thema tagtäglich in Berührung. Warum, weiß unser Reporter, der derzeit auf der wire & Tube 2010 in Düsseldorf ist und macht gleich mal Nägel mit Köpfen oder besser - er lässt Nägel mit Köpfen machen, von einem Mann, der seinen Job wahrlich lebt.

13.04.2010  | wire / Tube 2010 | 12.04.10 - 16.04.10 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de