INTERMOT KÖLN 2010 | 06.10.10 - 10.10.10 | Köln
Jörg Knör kommt vier Mal am Tag - zumindest auf die INTERMOT

Info: Stimmenimitator und Entertainer Jörg Knör tritt jeden Tag vier Mal am Stand von Honda in Halle 10 auf.

Anmoderation: Udo Lindenberg, Otto Waalkes und sogar der Papst – alle sind auf der Kölner Zweiradmesse INTERMOT. Zu sehn in Halle 10 und zwar alle am Stand von Honda. Warum ausgerechnet da? Na, weil Jörg Knör da ist. Das stimmbegabte Multitalent tobt sich dort jeden Tag aus, schwingt sich auf die rumstehenden Motorräder und singt auch, frei nach Udo Lindenberg.

----------------

Beitragstext: O-Ton (Gesang)
Er sei der einzige Mann, der auf der Messe vier Mal am Tag kommt, frotzelt Knör. Und dass auch noch pünktlich, und zwar um
O-Ton
Wer Jörg Knör kennt, der weiß, dass er natürlich nie alleine kommt.
O-Ton
Aber immer wieder Udo Lindenberg. Hat er gar keine Angst, dass der Udo dem Jörg mal eine runter haut, wenn er ihn das nächste Mal sieht?
O-Ton
Beliebt, wenn nicht sogar beliebter ist Knör´s Parodie. Und deswegen hörn wir doch einfach noch mal rein.
Elke Preisinger, Redaktion ... Köln
O-Ton (Lied, 40 Sek. zum ausfaden oder ausspielen)

O-Ton: Jörn Knör, Stimmenimitator und Entertainer, 50859 Köln
Länge: 2:12 (divers kürzbar)
Autor: Elke Preisinger

erstellt: 08.10.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:12 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de