A+A 2019 | 05.11.19 - 08.11.19 | Düsseldorf
Guido Maria Kretschmer: Über respektlose Rücksendungen und seine Berufsbekleidung
artimg11811_120x80.jpg

Info: Lufthansa, TUI und bald auch die Deutsche Bahn - das sind nur ein paar der großen Firmen, die ihre Kleidung von Guido Maria Kretschmer designen lassen. Der Münsteraner war zu Besuch auf der Arbeitsschutzmesse A+A, wo seine Firma auch ausstellt. Mit ihm haben wir über gut gestaltete Berufsbekleidung als Arbeitsschutzmaßnahme, respektlose Rücksendungen im Onlinehandel und seine nächsten Projekte gesprochen.

Kretschmer antwortet auf folgende Fragen:

1. Normalerweise höre ich immer von Modedesignerin, dass ihnen die frei flottierende Kreativität Spaß macht. Sie stellen hier Ihre Corporate Fashion vor. Was reizt Sie daran?

2. Wir sind ja hier auf der A+A: Gehört auch Arbeitsschutzkleidung zu Ihrem Sortiment?

3. Sehen Sie gute Arbeitskleidung auch als Teil des Arbeitsschutzes?

4. Hier in Deutschland ist der Preis meist der grundlegende Kaufanreiz bei Kleidung. Inzwischen wird das auch regelmäßig kritisiert. Sehen Sie einen Bewusstseinswandel?

5. Gibt es denn positive Vorbilder?

6. Was sind respektlose Rücksendungen, wie erleben Sie die?

7. Zurück zur A+A: Sie stellen hier auch aus, was zeigen Sie auf der Messe?

8. Welche neuen Projekte sind denn zur Zeit in der Pipeline? Können Sie verraten, welche Firmen in Zukunft auch Ihre Arbeitskleidung tragen werden?

O-Ton: Guido Maria Kretschmer, Guido Maria Kretschmer Corporate Fashion GmbH, 48157 Münster
Länge: 6:20 (8 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 06.11.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de