CARAVAN SALON 2019 | 30.08.19 - 08.09.19 | Düsseldorf
Carthago: Unter dem edlen Blech schlägt wieder das Herz von Mercedes
artimg11737_120x80.jpg

Info: Carthago baut die etwas edleren Reisemobile. Früher haben unter der Hülle die Chassis und Motoren von Mercedes gearbeitet. Das ist seit einiger Zeit anders und die Kunden hatten Fiat und Iveco zur Auswahl. Seit der neue Mercedes Sprinter auf dem Markt ist, passen die beiden wieder zusammen. Allerdings, den Luxus gönnt sich die Marke, wer dieselben Modelle lieber auf einem der beiden Italiener fahren will, der hat diese Wahl auch weiterhin.

Wehrmann antwortet auf folgende Fragen:

1. Ihr Modell Chic E-Line haben Sie neu aufgelegt. Was haben Sie daran verändert? Und was hat sich beim Basisfahrzeug geändert?

2. Was hat Sie bewogen, wieder den Stern unter die Haube zu packen?

3. Kommt der Sprinter auch noch in andere Modelle?

4. Also, damit der Kunde, der sich an Fiat oder Iveco gewöhnt hat, dem Wagen treu bleiben kann?

5. Welche Neuheiten bringen Sie noch mit auf den Caravan Salon?

6. Alle Welt spricht heute von smarter Steuerung. Spielt das bei Ihnen auch eine Rolle?

O-Ton: Alexander Wehrmann, Pressesprecher, Carthago Reisemobilbau GmbH, 88326 Aulendorf
Länge: 3:44 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 03.09.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de