CARAVAN SALON 2019 | 30.08.19 - 08.09.19 | Düsseldorf
Neue Reisemobile: Außen knackig, innen cremig und der erste Serien-Hybrid
artimg11711_120x80.jpg

Info: Die neuen Modelle der Reisemobile stehen auf dem Caravan Salon in den Startlöchern. Für das Jahr 2020 gibt es Design-Änderungen, die eine oder andere intelligente Lösung, um aus dem vorhandenen Raum noch ein paar Zentimeter mehr nutzbar zu machen. Das Etagenbett im Heck gehört dazu. Und es ist das Jahr, in dem es den ersten Serien-Hybrid im Motorraum geben wird.

Anmoderation: Alles neu macht der August - zumindest auf dem Caravan Salon auf der Messe Düsseldorf. Dort zeigen die Hersteller von Reisemobilen ihre neuen Fahrzeuge, vom kompakten Van bis zum LKW. Unser Messereporter hat sich ein paar der Neuheiten angesehen.

----------------

Beitragstext: Über die Jahre sind die Reisemobile innen frischer geworden. Cremefarbene Flächen mit hellen Hölzern, das ist inzwischen so etwas wie ein Standard in der Branche. Und mit der in diesem Jahr neuen Generation wird auch das Außendesign frischer. Caracore heißt der neue der Marke Weinsberg, sagt Stefan Diehl vom Hersteller Knaus Tabbert.
O-Ton
Das vollintegrierte Reisemobil ist das erste der Marke, die sonst auf Teilintegrierte setzt. Deshalb auch der markante Auftritt, schließlich sorgt er für Gesprächsstoff auf dem Campingplatz. Mutigere Karossen werden auch branchenweit häufiger eingesetzt. Der Hersteller Carthago hat sein Design sanfter verändert, als er seine obere Mittelklasse überarbeitet hat und setzt auch auf ein neues Chassis, sagt Alexander Wehrmann von Carthago.
O-Ton
Aus konstruktiven Gründen gab es den in den letzten Jahren nicht, mit der neuen Generation hat sich das wieder geändert. Während die Vollintegrierten mit Hubbett und generell viel Platz ausgestattet sind, spielen die Teilintegrierten die Rolle des Allrounders, Vermieter bestücken mit ihnen ihre Flotten. Und aus der Vermietung kommt auch ein Innenraum-Clou, sagt Cilia Eckrich von Hobby.
O-Ton
Bei all den schönen Formen und Farben bleibt die Frage, wo denn die sonst so gern gesehene Elektromobilität bleibt. Dethleffs geht hier den ersten Schritt und zeigt das neue Modell Globevan als Ford Transit Kastenwagen mit Hybridantrieb, sagt Helge Vester von Dethleffs.
O-Ton
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Stefan Diehl, Pressesprecher, Knaus Tabbert GmbH, 94118 Jandelsbrunn;
Alexander Wehrmann, Pressesprecher, Carthago Reisemobilbau GmbH, 88326 Aulendorf;
Cilia Eckrich, Hobby-Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH, 24787 Fockbek/Rendsbur
Länge: 2:27 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 30.08.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:27 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de