boot 2018 | 20.01.18 - 28.01.18 | Düsseldorf
Mit gefüllten Hallen bricht die boot 2018 Rekorde
artimg11130_120x80.jpg

Info: Die Messehallen in Düsseldorf sind so voll wie noch nie in der Geschichte der boot. Über 1.900 Aussteller buhlen um die Besucher. Auf die warten auch ein paar Veränderungen. Wegen des Neubaus des Südeingangs sind die Hallen anders aufgeteilt. Dazu kommen noch Zusatzangebote wie ein größeres Wasserbecken für die Trendsportarten.

Michelidakis antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie voll sind die Hallen der boot in diesem Jahr?

2. Woran liegt das so große Interesse der Aussteller? Liegt es an ausgefallenen Veranstaltungen anderswo oder ist das ein normales Wachstum?

3. Beim Segment "Tauchen" verändert sich was. Was ist das "Dive Center"?

4. Die größte Veränderung aus Besuchersicht ist die umgezogene Halle mit den Trendsportarten. Wo findet sich die jetzt?

5. "Tow-in-Windsurfen" ist ein neues Angebot? Was muss ich mir darunter vorstellen?

6. Wenn die Hallen in diesem Jahr alle so voll sind, gibt es dann noch die anderen Angebote auf dem Wasser wie die Kajak-Strecke, das Segelbecken?

7. "Love Your Ocean": Die Ausstellung gibt es wieder. Was zeigen Sie dort?

O-Ton: Petros Michelidakis, Director boot, Messe Düsseldorf GmbH, 40474 Düsseldorf
Länge: 4:28 (7 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 11.01.2018 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de