Energy Storage 2018 | 13.03.18 - 15.03.18 | Düsseldorf
Speyer: Eine Stadt wird zum Kraftwerk

Die Stadt Speyer will sich in Zukunft zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie versorgen. Dafür stattet sie Haushalte mit Solaranlagen aus. Das Fraunhofer Institut hilft bei der Umsetzung.

artimg11292_120x80.jpg
15.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Bastian Mingers von der Messe Düsseldorf zur Energy Storage 2018

Die "Energy Storage" passt als Messe bestens zur Energiewende. 4.500 Besucher sind in diesem Jahr in die Messe Düsseldorf gekommen und haben über neue Energienutzung diskutiert. Die Aussteller bieten dabei mehr als nur Solarenergie und Windräder. Bastian Mingers von der Messe Düsseldorf zieht Bilanz nach der "Energy Storage" 2018.

artimg11290_120x80.jpg
15.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Gravity Energy: Das unterirdische Kraftwerk

Schluss mit dem Oberflächenverbrauch für erneuerbare Energien: Das verspricht die "Gravity Energy AG". Das unterirdische Kraftwerk besteht aus einem 500 Meter tiefen Schacht. Ein Kolben drückt mit Hilfe der Schwerkraft Wasser durch eine Öffnung und treibt eine Turbine an.

artimg11288_120x80.jpg
15.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Ein Drittel der Bioenergie stammt aus Pflanzen

Energiepflanzen sind inzwischen recht weit verbreitet. Doch ein wenig ist sie in der Kritik. Denn die Landwirtschaft sollte doch für die Nahrung da sein. Dietmar Chemnitz von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe gibt Informationen zur aktuellen und zukünftigen Bedeutung von Bioenergie. Zudem erklärt er wie Energie aus Pflanzen gewonnen wird.

artimg11282_120x80.jpg
15.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Rheinbahn fährt den Elektrobus: Bilanz nach Testphase

Die Rheinbahn hat vier Jahre lang zwei Elektrobusse im täglichen Einsatz getestet. Stefan Müller spricht über die gemachten Erfahrungen und künftige Ideen.

artimg11278_120x80.jpg
14.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Umweltfreundlicher Flugzeugkraftstoff macht das Fliegen erstmal teurer

Das Institut für Luft- und Raumfahrt wirkt an der Entwicklung von umweltfreundlicheren Flugzeugkraftstoffen mit. Und die werden wohl kommen, sagt André Thess vom DLR. Allerdings ist die Entwicklung kompliziert, schließlich sollen die Triebwerke den Stoff ja vertragen. Dr. Thess spricht über die Merkmale und den Kostenfaktor.

artimg11276_120x80.jpg
14.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Amperix - das neue System für die Optimierung des privaten Energieverbrauchs

Das Gerät Amperix lernt den persönlichen Energiebedarf und kombiniert diese Daten mit Wetter- und Stadtwerkedaten. Die Energieersparnis liegt bei bis zu 80 Prozent. Interessant ist die Technik für Menschen, die ihr E-Auto in der Garage, die Solarzellen auf dem Dach oder die Wärmepumpe im Keller stehen hat. Das Gerät steuert den eigenen Verbrauch und weiß, wie viel Strom verbraucht wird.

artimg11273_120x80.jpg
14.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Berliner Rechtsanwältin hilft Bürgern bei Problemen mit der Nutzung von neuen Energien

Die Berliner Rechtsanwältin hilft Bürger*innen bei rechtlichen Problemen, die bei der Anschaffung von alternativen Energieanlagen auftreten können. Dabei kritisiert sie die aktuelle Situation

artimg11266_120x80.jpg
13.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Ziel: Davos der Energiespeicherbranche werden

Die Energy Storage ist die kleinste und jüngste Messe unter den Eigenveranstaltungen. Doch ihr Wachstumspotential ist groß, sagt Geschäftsführer Hans Werner Reinhard. Er Spricht über die Ziele der Messe und ihre Inhalte.

artimg11263_120x80.jpg
13.03.2018  ⇒ O-Ton-Paket
Elektrischer Rennwagen von Düsseldorfer Studenten

Eine Gruppe Elektrotechnik-Studenten hat ein Elektroauto entwickelt und tritt damit bei Rennen an. Sie sind zwar nicht bei der "großen" Formel E, doch auch in der Formula Student geht es richtig ab. Den Wagen haben sie komplett unter eigener Regie auf die Räder gestellt.

artimg11260_120x80.jpg
13.03.2018  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Über die Veranstaltung
Logo Energy StorageMesse Düsseldorf

Zentrales Thema der „Energy Storage“ sind die Energiespeichertechnologien im Zusammenhang mit der Entwicklung der Energiewirtschaft. Die Energy Storage Europe wird 2016 erstmals vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als internationale Leitmesse für Energiespeicherung in Deutschland gelistet.

18EnergyStorage
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de