MEDICA / COMPAMED 2013 | 20.11.13 - 23.11.13 | Düsseldorf
Mit Vibrationen gegen Rückenschmerzen
artimg8707_120x80.jpg

Info: Rüttelplatten zum Abnehmen, zur Muskelentspannung, zur Behandlung von Rückenschmerzen. Der gerüttelte Muskel hat eine lange Tradition in der Geschichte der Fitness. Der Nachteil: Statt nur eines Muskels wurde damit immer gleich der ganze Körper durchgerüttelt. Eine neue Gerätegeneration verspricht Änderung.

Anmoderation: Die Krux mit den modernen Produkten ist: Sie lassen sich so schlecht aussprechen. "Vib4back" ist so ein Fall. Hinter dem sperrigen Namen steckt ein Vibrationstrainingsgerät. Die sind an sich so alt wie der Fitnessgedanke selber. Die Geräte, die die Firma Proxomed auf der Gesundheitsmesse Medica in Düsseldorf vorstellt, warten mit einer entscheidenden Neuerung auf. Sie bearbeiten nur den Muskel, der bearbeitet werden soll.

----------------

Beitragstext: O-Ton
Und beschrieben hat Achim Schmidt von Proxomed das so: der hintere Oberschenkel drückt gegen die Vibrationsplatte, die Beine drücken dagegen, der Oberkörper ist vorgebeugt, parallel zum Boden.
O-Ton
Und tatsächlich summt die Platte fröhlich vor sich hin, ohne dass sie iherm Benutzer die Kronen von den Zähnen rüttelt. Also, mal selber ausprobieren. Das Aufsteigen ist ein wenig ungewohnt:
O-Ton
Gut, der Muskelteig ist geknetet. Zumindest halb, nämlich hinten. Das fühlt sich nach der einen Minute auf dem Gerät etwas seltsam an. Doch zumindest ist die gerüttelte Beinhälfte schön warm.
O-Ton
Ob es außer einem angenehmen Gefühl einen wirklichen Effekt auf die Gesundheit hat ... zumindest deuten Studien darauf hin. Nach einigen Wochen Training sollen die Muskeln leistungsfähiger sein und Knochenschwund aufgehalten werden. Die Zielgruppe von proxomed sind neben Fitnessstudios auch größere Firmen.
O-Ton
Die ist aber auch erstmal hoch. Denn das Paket mit vier Geräten, die dann auch alle relevanten Muskeln durchrütteln sollen, kostet soviel wie ein Mittelklasseauto.
Harald Schönfelder, Redaktion, Düsseldorf
Aus Düsseldorf Harald Schönfelder

O-Ton: Achim Schmidt, Produktmanager, proxomed Medizintechnik GmbH, Daimlerstraße 6, 63755 Alzenau
Länge: 2:37 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 22.11.2013 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:37 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de