MEDICA / COMPAMED 2013 | 20.11.13 - 23.11.13 | Düsseldorf
Stress und Burn-Out - wenn Arbeit krank macht
artimg8703_120x80.jpg

Info: Die Arbeit stresst uns immer mehr, so heißt es oft. Doch stimmt das? Und was ist Stress überhaupt? Solche Fragen beantwortet Matthias Augustin, der auf der Medica den Workshop "Ursachen, Diagnostik und Prävention arbeitsplatzbedingter Erkrankungen" leitete.

Matthias Augustin antwortet auf folgende Fragen:

1. Stress und Burn-Out, was sind das eigentlich?

2. Sie unterscheiden ja den normalen, körperlichen Stress bei Alarmsituationen von dem gefährlichen Stress. Was passiert bei Letzterem?

3. Wo entsteht heutzutage eigentlich der Stress?

4. Immer wieder heißt es, die Arbeit sei stressiger geworden. Stimmt das?

5. Welche Branchen sind denn besonders betroffen?

6. Wie sieht es denn mit der Prävention aus, gibt es genug davon?

7. Welche Probleme gibt es denn bei der Umsetzung von Präventionsprogrammen?

8. Was hat denn die Unternehmen zum Umdenken, zum Vorausdenken gebracht?

O-Ton: Univ.-Prof. Dr. Matthias Augustin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistr. 52, 20246 Hamburg
Länge: 5:09 (8 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 21.11.2013 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de