CARAVAN SALON 2012 | 24.08.12 - 02.09.12 | Düsseldorf
Reisschnaps, Visitenkarten und made in Germany - Geschäfte machen auf chinesisch
artimg7804.jpg
 

Info: Wer in China Geschäfte machen will, muss sich auf einige Besonderheiten einstellen. Wir haben mit dem Geschäftsführer der Messe Düsseldorf in China gesprochen und erfahren, was er in 18 Jahren alles lernen musste.

Anmoderation: In Düsseldorf läuft derzeit der Caravan Salon - das ist eine riesige Messe für Reisemobile und Wohnwagen. Und wenn es nach den Plänen der Messe geht, soll künftig auch in China eine ähnliche Messe wachsen. Verantwortlich dafür, dass die Caravaning Messe in Peking Fuß fasst ist seit einem Jahr Axel Bartkus. Der 49-jährige seit Mitte der Neunziger in China und weiß, dass in China die Uhren anders ticken. Gerade beim Thema Reisemobile.

O-Ton 1: "Das war früher in China kein Thema ... das würde man hierzulande nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen ... ist sich sehr wohl bewusst, was schädlich für ihn ist und was nicht ... keine Elektroherde und nur Gasherde ... das kann ich Ihnen jetzt nicht sagen."

Zwischenmoderation:  Immerhin, in einem Reisemobil ist jeder Quadratzentimeter verplant, günstig, wenn die Kundschaft an sich schon kleiner ist. Allerdings können sich Chinesen bei den Vertragsverhandlungen beim Abendessen als schwieriger Verhandlungspartner herausstellen. Die Geschäftsgebaren sind mitunter tückisch flüssig. Deutsche Geschäftsleute fragten regelmäßig bei ihm nach, wie sie sich verhalten sollen.

O-Ton 2:  "Dann gibts Besonderheiten des Marktes ... man überreicht die Visitenkarten mit zwei Händen ... man muss gewisse Dinge mitmachen, wenn man zu Geschäftsessen eingeladen ist ... in kurzer Zeit sehr viel getrunken ... Reisschnaps, muss man halt mal mitmachen."

Abmoderation:  Was mich jetzt auch einmal interessieren würde ... wie sieht das umgekehrt eigentlich aus - also, was fällt den Chinesen auf, wenn sie zu Gast in Deutschland sind? Welche Tipps tauschen die wohl untereinander, um mit uns Deutschen zu verhandeln? Mailen Sie uns ihre Erfahrungen oder rufen Sie kurz durch ...

O-Ton: Axel Bartkus, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf China Ltd, 40474 Düsseldorf
Länge: 1:14 (2 Antworten, kürzbar und einzeln einsetzbar)
Autor: Patrick Pröbsting

erstellt: 27.08.2012 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de