CARAVAN SALON 2003 | 30.08.03 - 07.09.03 | Düsseldorf
O-Töne: „Trends, Wirtschaft etc – Informationen rund um Wohnmobil und Caravaning"

Info: Dr. Holger Siebert ist Vizepräsident des Caravaning Industrie Verbands Deutschland und antwortet auf Fragen zur wirtschaftlichen Situation der Branche, zu neuen Trends, Design und diverse Fragen rund um die mobilen Heime:

1. Im Gegensatz zur allgemeinen Wirtschaftslage geht’s der Caravaning-Branche gar nicht schlimm?
2. Mit was für Gefühlen schaut man zum CARAVAN-SALON und die nächste Saison?
3. Warum geht es beim Caravaning immer noch aufwärts?
4. Wie sieht es mit der Branchen-Situation im übrigen Europa aus?
5. Woran liegt es, dass die deutschen Hersteller in Europa ihre Marktanteile steigern können?
6. Auf dem CARAVAN-SALON werden einige Neuigkeiten und Weltpremieren zu sehen sein?
7. Das Design verändert sich – viele Fahrzeuge sahen bisher wie Schuhkartons in Weiß aus – was wird man da auf dem CARAVAN-SALON sehen?
8. Besser designte Fahrzeuge mit runderen Formen bedeuten weniger Platz?
9. Gibt es einen deutlichen Trend bei den Wohnmobilen?
10. Für viele Menschen erscheint ein Urlaub mit einem Wohnmobil immer noch sehr teuer – lohnt sich so eine Anschaffung?
11. Wohin fahren die meisten deutschen Urlauber mit ihren Wohnmobilen?

O-Ton: Dr. Holger Siebert, Vizepräsident Caravaning Industrie Verbands Deutschland (CIVD)
Länge: 5:14
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 09.01.2004 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de