Deutscher Radiopreis 2011 | 08.09.11 - 09.09.11 | Hamburg
Roger Cicero spricht über 9/11 - und singt ein One-Hit-Wonder
Roger Cicero1 Skaliert
 

Info: Roger Cicero spricht über die Musik zu den Anschlägen auf das World-Trade-Center vor 10 Jahren, seine Furcht davor ein One-Hit-Wonder zu werden und singt den "Mambo No.5".

Cicero antwortet auf folgende Fragen:

1. In diesem Jahr jähren sich die Anschläge auf das World-Trade-Center zum zehnten Mal. Was verbinden Sie damit?

2. Wovon lassen Sie sich am liebsten wecken?

3. Kann man heutzutage noch mit einem einzigen Hit reich werden?

4. Hatten Sie auch Angst, zu einem One-Hit-Wonder zu werden?

5. An welche "Eintagsfliegen" erinnern Sie sich?

6. Wie wäre es mit "Macarena"?

7. Lou Bega hatte einen Song, erinnern Sie sich?

O-Ton: Roger Cicero, deutscher Sänger
Länge: 1:28 (7 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Patrick Pröbsting

erstellt: 08.09.2011 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de