ProWein 2005 | 06.03.05 - 08.03.05 | Düsseldorf
Beitrag: "Guter Wein? - Was ist das?"

Info: Die gekürzte Version finden Sie am Ende dieser Seite.

Anmoderation:
Über 2750 Aussteller präsentieren sich auf der ProWein in Düsseldorf mit ihren Weinen und Spirituosen – da werden teilweise richtig gute und teure Weine verkostet und gekauft. Aber da stellt sich doch für den Otto-Normal-Verbraucher die Frage: Was ist denn überhaupt ein guter Wein? Wenn man sich so die Profis anschaut, wie die einen Wein zum Teil analysieren, dann wirkt das Ganze doch eher wie eine Wissenschaft...

 

Beitragstext:

O-Ton Slaby

So kann man es ausdrücken, aber dann fragt man sich doch immer noch, wie finde ich einen guten Wein – das ist angesichts der Auswahl alles andere als leicht. Also fragen wir den Wein-Experten und –importeur Jochen Slaby noch mal. Wie findet man einen guten Wein?

O-Ton Slaby

Weinzeitschriften sind also eine Möglichkeit, am Ende geht aber tatsächlich das Probieren übers Studieren. Eine einfache Möglichkeit bei der Auswahl ist natürlich der Preis. Der Wein aus dem Supermarkt für 1,99?

O-Ton Slaby

Mehr ist allerdings nicht unbedingt besser, denn ein 50-Euro-Wein muss längst nicht 50 Euro wert sein. Mancher Experte sagt sogar, dass ein noch so gut hergestellter Wein eigentlich nicht viel teurer als 35 Euro sein dürfte – den Rest des Preises bei vielen wirklich teuren Weinen machen das Image und die hohe Nachfrage aus. Michael Prinz zu Salm-Salm ist Präsident des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter VDP und er sagt über einen richtig guten Wein...

O-Ton Salm-Salm

Und obwohl der VDP-Präsident selbst edle Prädikatsweine herstellt, will er nicht grundsätzlich gegen die günstigen Weine aus dem Supermarkt wettern...

O-Ton Salm-Salm

Wer nicht jeden Winzer persönlich besuchen will, dem empfehlen die Experten einen Besuch bei einem Weinhändler – dort kann man die Weine in entsprechender Atmosphäre auch probieren und muss nicht einfach nur nach dem Etikett gehen.

JS D, aus D JS

O-Ton: Jochen Slaby; Weinimporteur, "Piemont-Express-Slaby", Düsseldorf;
Michael Prinz zu Salm-Salm, Präsident des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter und Winzer, Schloss Wallhausen
Länge: 3:12
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 06.03.2005 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 3:12
vertont - 1:59
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de