REISEN HAMBURG 2005 | 09.02.05 - 13.02.05 | Hamburg
O-Ton-Paket: "Mecklenburg-Vorpommern wirft ein Auge auf Frauen"


Auf der Reisen Hamburg wurde jetzt die erste Ostseereise vorgestellt, bei der die Herren zu Hause bleiben müssen.

 

Frage 1: „Reisen speziell für Frauen, wie kam es zu dieser Idee?"

Anwort: „...wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen, ...wir sind bei unserer Arbeit darauf gekommen, dass es noch viele neue Zielgruppen zu entdecken gibt, ...speziel die Frauen"

 

Frage 2: Gehen die Interessen von Frauen und Männern im Urlaub denn wirklich so sehr auseinander?"

Antwort: „Frauen haben ganz andere Interessen als Männer, ...sind im Urlaub eher aktiv oder kreativ, ...diese ganze Bandbreite decken wir ab"

 

Frage 3: In welchen Regionen bieten sie diese speziellen Programme an?

Antwort: „In gesamt Mecklenburg-Vorpommern, ...es kommen auch laufend neue Angebote hinzu"

 

Frage 4: Welche Frauen sprechen sie gezielt mit ihren Angeboten an?

Antwort: „...wir sprechen generell alle Frauen an, ...besonders aber Frauen die alleine reisen, ...Frauen die Familie haben sich aber alleine auf den Weg machen"

 

Frage 5: Wie sieht ein ganz normales Wochenende auf so einer Frauenreise aus?

Antwort: „...das kann ein literarisches Wochenende sein, ...Kitesurfen, Surfen oder Tauchen, ...oder auch ein Wochenende mit Malkurs"

 

Frage 6: Wie ist bisher die Resonanz auf ihre Reisen?

Antwort: „...sehr rege, ...das Portal ist erst seit November im Netz, ...wir merken das verstärkt Buchungen eingehen"

 

Weitere Infos zu den Angeboten finden Sie unter: http://www.frauenblicke.de/

O-Ton: Sabine Rasch, Projektmanagerin, Tourismusakademie Schwerin
Länge: 2:02
Autor: Sebastian Parzanny

erstellt: 10.02.2005 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de