InterMeat / InterCool / InterMopro 2010 | 12.09.10 - 15.09.10 | Düsseldorf
Alexandra Meissnitzer und ihr Lokal in Salzburg

Info: O-Töne der früheren Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer aus Österreich. Die zweifache Weltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin spricht über ihre Schwäche für Süßes, ihren derzeitigen Job als TV-Expertin sowie Restaurantbesitzerin in Salzburg nach ihrer aktiven Profi-Laufbahn, ihre Abneigung gegen das Kochen und über die Messe allgemein.

Meissnitzer antwortet auf folgende Fragen:

1. Was führt Sie auf diese Messe?

2. Sind Sie denn selber eine „Naschkatze“?

3. Das heißt auch als aktive Hochleistungssportlerin haben Sie ab und zu mal genascht?

4. Was machen Sie derzeit – gut zwei Jahre nach Beendigung ihrer aktiven Profi-Laufbahn als Skirennläuferin?

5. Also als TV-Expertin im Fernsehen?

6. Nun ja, klassisches Understatement! Sie sehen doch schon etwas mehr als der Laie vor dem Fernseher, oder?

7. Sie haben von Ihrem Lokal in Salzburg gesprochen. Was machen Sie da?

8. Kochen Sie denn gerne für sich selbst?

9. Also leben Sie von Fertiggerichten aus Dosen - wohl kaum?!

10. Haben Sie sich schon einen Eindruck von der Messe gemacht und was nehmen Sie davon mit?

O-Ton: Alexandra Meissnitzer, ehemalige österreichische Skirennläuferin und zweifache Weltmeisterin 1999, Salzburg/Österreich
Länge: 3:32 (10 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Andreas Hecker

erstellt: 13.09.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de