ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln
Hamburger Künstlergruppe gewinnt ersten MAURICE LACROIX Award

Info: Bereits seit über einem Jahrzehnt macht sich die ART COLOGNE für junge Galerien stark und lädt sie im Rahmen der New Contemporaries ein, ihr Programm zukunftsweisender Positionen einem internationalen Publikum vorzustellen. Jetzt wurde am Donnerstag, 22. April 2010, erstmals der MAURICE LACROIX ART AWARD for New Contemporaries an die beste Galerienpräsentation verliehen. And the Winner is: Galerie für Landschaftskunst aus Hamburg.

Tieskötter antwortet auf folgende Fragen:

1. Was ist die Galerie für Landschaftskunst?

2. Was präsentieren Sie auf der ART COLOGNE 2010?

3. Geht es um Bilder, Installationen, Skulpturen?

4. Kennen denn die Hanseaten Projekte mit denen sie Sie sofort identifizieren können?

5. Sie haben den ersten MAURICE LACROIX Award gewonnen, wie glücklich sind Sie darüber?

6. MAURICE LACROIX ist ja eine Uhrenmanufaktur und so beinhaltet der Award zum einen die gesamte Kostenübernahme für eine Präsentation Ihrer Arbeiten auf der kommenden ART COLOGNE und es gab auch eine sehr wertvolle limitierte Uhr - wie machen Sie das jetzt, wo so viele Künstler am Projekt beteiligt waren?

7. Wie sehr freuen Sie sich über die Kostenübernahme im kommenden Jahr?

8. Welchen Stellenwert hat für Sie eine ART COLOGNE?

O-Ton: Ruth Tieskötter, Künstlerin / Galeristin, 20459 Hamburg
Länge: 3:51 (8 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 22.04.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de