ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln
MAURICE LACROIX ART AWARD für junge Galeristen

Info: Seit über einem Jahrzehnt macht sich die ART COLOGNE (21.-25.04.2010) für junge Galerien stark, indem sie engagierte Galeristen einlädt, im Rahmen der New Contemporaries auf 30 Quadratmetern ihr Programm zukunftsweisender Positionen einem internationalen Publikum vorzustellen. Zusätzliche Aufmerksamkeit erhalten die Galerien ab sofort durch den MAURICE LACROIX ART AWARD for New Contemporaries, der erstmalig auf der ART COLOGNE 2010 verliehen wird. MAURICE LACROIX-Deutschlandchef über das Engagement.

Wojnar antwortet auf folgende Fragen:

1. Warum haben Sie den Preis ins Leben gerufen?

2. Ist dieser Preis kurzfristig entstanden oder längerfristig geplant worden?

3. Was umfasst denn der MAURICE LACROIX ART AWARD?

4. Welche Voraussetzungen mussten bei der Teilnahme erfüllt werden und wie war das Auswahlverfahren?

5. Wie wird es denn mit dem Preis weitergehen?

6. Sie haben erwähnt, dass Sie die Stände vorhin schon abgelaufen sind - wie gefällt Ihnen denn die ART COLOGNE 2010 im Allgemeinen?

O-Ton: Markus Wojnar, MAURICE LACROIX, Geschäftsführer für Deutschland, 75179 Pforzheim
Länge: 4:00 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 21.04.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de