ART COLOGNE 2010 | 21.04.10 - 25.04.10 | Köln
Komplettbeitrag: ART COLOGNE 2010 - Highlights und Angebot

Info: Bunter Beitrag zur ART COLOGNE 2010. Für fünf Tage findet in der Koelnmesse buchstäblich ein internationaler Kunstzirkus statt. Denn ein Zirkus ist tatsächlich Bestandteil einer der wichtigsten Kunstmessen der Welt, der ART COLOGNE 2010, die von Mittwoch (21.04.) bis zum Sonntag (25.04.) in den Räumlichkeiten der Koelnmesse stattfindet.

Anmoderation: Für fünf Tage findet in der Koelnmesse buchstäblich ein internationaler Kunstzirkus statt. Denn ein Zirkus ist tatsächlich Bestandteil einer der wichtigsten Kunstmessen der Welt, der ART COLOGNE 2010, die von Mittwoch (21.04.) bis zum Sonntag (25.04.) in den Räumlichkeiten der Koelnmesse stattfindet. Tim Sauerwein berichtet

----------------

Beitragstext: Kandinsky, Andy Warhol oder Pablo Picasso - die Liste namhafter Künstler, deren Werke derzeit in Köln auf der ART COLOGNE 2010 zu sehen sind, ist lang.
O-Ton
sagt Klaus Gerrit Friese, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Galerien und Editionen, Berlin. Den Stellenwert des 44. Internationalen Kunstmarktes versucht Messedirektor Daniel Hug noch einmal präziser darzustellen.
O-Ton
202 Aussteller aus 23 Ländern sind mit dabei, gut 60.000 Besucher werden erwartet. Darunter die, die einfach mal schauen wollen und die, die kaufen möchten, denn zum Verkaufen sind die Galeristen angereist. Auch die Galerie Thomas aus München. Mit der "Sitzenden jungen Frau" von Edvard Munch bringen sie das kostbarste Werk der Messe an den Rhein.
O-Ton
Wobei man so eine Arbeit nicht mal eben in fünf Minuten verkauft, da bleibt Galerie-Direktor Jörg Paal Realist. Aber statt fünf Minuten stehen den Anbietern internationaler Kunstwerke ja auch fünf Veranstaltungstage für den hochrangigen Kunstzirkus zur Verfügung. Und der Bergriff "Zirkus" ist rein positiv gemeint, so Kathrin Luz, die in ihrem Bereich "Open Space" nämlich tatsächlich einen Circus vom dänischen Künstler Jeppe Hein in Kooperation mit anderen Künstlern präsentiert.
O-Ton
Und so heißt es "Manege frei" für fünf Tage ART COLOGNE 2010!
O-Ton Musik

Tim Sauerwein, Redaktion ... Köln

O-Ton: Klaus Gerrit Friese, Vorsitzender, Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen, 10963 Berlin;
Daniel Hug, Direktor der ART COLOGNE, Köln;
Jörg Paal, Director, Galerie Thomas MODERN, 80333 München;
Kathrin Luz, Luz Communications, 50667 Köln
Länge: 2:05 (divers kürzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 20.04.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:05 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de