INTERMOT Köln 2008 | 08.10.08 - 12.10.08 | Köln
Harley Davidson und das Lebensgefühl: Wunsch nach Freiheit

Info: In den letzten vier Jahren ist der Harley-Markt um satte 30% gewachsen. Ein ganzes Motorrad wurde deswegen neu erschaffen - was bleibt ist aber die Harley-Mentalität. Verkaufszahlen, unwahrscheinliche Elektromotoren und das Gefährt für etwas über 7.000 Euro, das außer Reifen, Rahmen, Lenker und Motor nichts mehr hat.

Gneithing antwortet auf folgende Fragen:

1. Welche Highlights präsentiert Harley Davidson auf der Intermot 2008?

2. Wie beschreiben Sie die Werte von Harley Davidson?

3. Gibt es neue Trends bei Harley Davidson?

4. Viele Hersteller sprechen davon, dass irgendwann der Elektromotor kommt - wie sieht das aus bei Harley Davidson?

5. Heißt das, es gibt keinen Umweltschutz bei Harley Davidson?

6. Können Sie mir diesjährige Verkaufszahlen nennen, auch im Vergleich zum Vorjahr?

7. Immer mehr junge Menschen sollen mit dem Motorradfahren angesprochen werden - gibt es bei Harley Davidson auch Einsteigermodelle?

8. Eine Harley für 7.000Euro??? Was hat die noch?

O-Ton: Bernhard Gneithing, Marketingdirektor, Harley Davidson GmbH, Mörfelden
Länge: 4:42 (8 O-Töne)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 07.10.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de