ISM 2008 | 27.01.08 - 30.01.08 | Köln
Horst Seehofer auf der ISM 2008

Info: O-Töne des Bundesministers Horst Seehofer zum großen Trend „Bio" auf der ISM und zur Zukunft von Bio, außerdem zur Verteuerung der Süßwaren angesichts drastisch gestiegener Rohstoffpreise (unter anderem auch Biokraftstoffe etc.) und zur künftigen Kennzeichnung von Lebensmitteln und abschließend äußert sich Seehofer zu seinem persönlichen Verhältnis zu Süßigkeiten.

Seehofer antwortet auf folgende Fragen:

1. Auf der ISM 2008 ist einer der großen Trends das Thema Bio. Immer mehr Hersteller bieten Bio-Naschwaren an, aber es ist auch zu hören, dass noch mehr über Bio geredet wird als tatsächlich gegessen wird. Wie sehen Sie die Zukunft von Bio?

2. Die Süßwarenindustrie und auch der Handel haben erklärt, dass durch immer teurer gewordene Rohstoffe auch die Preise für Süßwaren in diesem Jahr deutlich ansteigen werden – dabei ist von Steigerungen von über zehn Prozent die Rede. Schuld an der Verteuerung der Rohstoffe sei unter anderem die Tatsache, dass immer mehr biologische Produkte zu Kraftstoffen verarbeitet werden...

3. Angekündigte Preiserhöhungen von zum Teil gut über zehn Prozent dürften manchen Verbraucher schon spürbar treffen – auch wenn es sich bei Süßwaren nicht um ein Grundnahrungsmittel handelt, was sagen Sie als Minister für Verbraucherschutz dazu, kann die Politik da etwas ausrichten?

4. Wenn man über das Thema Kennzeichnung von Lebensmitteln spricht und an eine ausführlichere Auflistung von Fetten, Zucker etc. auf den Verpackungen denkt, kann man sich zum Beispiel bei kleineren Schoko-Eiern etc. vorstellen, dass das schwierig wird... zumal es sich um eine freiwillige Kennzeichnung handeln soll...

5. Eine Pflicht für eine detaillierte Kennzeichnung wollen Sie nicht?

6. Wie ist Ihr persönliches Verhältnis zu Süßwaren?

O-Ton: Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Länge: 4:52 (6 O-Töne)
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 29.01.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de