ISM 2008 | 27.01.08 - 30.01.08 | Köln
Thomas Gottschalk: darf mehr Gummibärchen als Dieter Bohlen

Info: O-Töne von Showmaster Thomas Gottschalk zur neuen Haribo-Hanswurst ("...sieht aus wie Hans Riegel, schmeckt aber besser..."),
zu seinen Nasch-Gewohnheiten ("...alles in Maßen... die Welt geht nicht an Süßigkeiten und Pommes zugrunde"... Eltern müssen Maß für Kinder finden...)
und zu seinem Gummibärchen-Konsum ("...kommt auf Quote an... gestern war sie sehr hoch, da gehen drei mehr... der Herr Bohlen kann nur zwei Gummibärchen essen...")

Gottschalk antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie haben zusammen mit dem Haribo-Chef Hans Riegel die „Hanswurst" auf der ISM 2008 präsentiert – was ist das?

2. Naschen Sie denn außerhalb vertraglicher Verpflichtungen auch tatsächlich gerne?

3. Aber Sie müssen doch für ihren Beruf auch auf Ihre Figur aufpassen und wenn man Sie so sieht, könnte man vermuten, dass da nicht so viel Süßigkeiten gegessen werden...

4. Wie viele Tüten Gummibären gönnen Sie sich so innerhalb einer Woche?

O-Ton: Thomas Gottschalk, Showmaster
Länge: 0:51 (4 O-Töne)
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 27.01.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de