DEUBAU 2008 | 08.01.08 - 12.01.08 | Essen
Dachziegel, der die Luft säubert

Info: Moderation mit O-Tönen über einen Dachziegel, der Schadstoffe aus der Luft bindet.

Moderation: Dachziegel, die die Luft reinigen, dass klingt nach einem Märchen, ist aber Realität. Auf der internationalen Baufachmesse DEUBAU 2008 in Essen stellt die Firma Nelskamp aus Schermbeck nördlich von Bottrop einen neuartigen Dachziegel vor. Die eigentliche Wunderwaffe dabei ist ein besonderer Zement, den das Heidelberg Technology Center entwickelt hat. In diesem Zement befindet sich Titandioxyd, dass als Katalysator wirkt und so die Luft reinigt, erklärt Entwickler Gerd Bolte.

O-TON 1: „Wenn Sonnenlicht auf diese Partikel trifft entwickeln sich Sauerstoffradikale... ich reinige die Luft von Autoabgasen, etc."

Zwischenmoderation: Die aus der Luft gefilterten Schadstoffe werden dann einfach vom Regen weggespült. Heißt das aber nicht auch, dass das Regenwasser dann total verseucht ist? Überhaupt nicht, sagt Bolte.

O-TON 2: „Weil nur das Stickstoffmonoxid als Gas ist schädlich... Nitrat ist nicht mehr schädlich....geht in die Kläranlage ist völlig unkritisch."

Zwischenmoderation: Das klingt sensationell. So könnte man zum Beispiel im Sommer die Bildung von Ozon verringern und Sommersmog verhindern. Und das soll laut Bolte erst der Anfang sein.

O-TON 3: „Ne fünfjährige Entwicklungsarbeit steckt dahinter...es wird noch Pflastersteine, Straßenbeläge mit dem Zement ausgestattet...nach und nach in den Markt gebracht werden von verschiedenen Firmen."

Abmoderation: Luftreinigende Dachziegel stellt eine Firma im Moment auf der internationalen Baufachmesse DEUBAU in Essen vor.

O-Ton: Gerd Bolte, Senior Scientist Cement & Quality, HeidelbergCement Technology Center GmbH
Länge: 1:07 (3 O-Töne)
Autor: Benedikt Kons

erstellt: 09.01.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de