FIBO 2022 | 07.04.22 - 10.04.22 | Köln
Wie fit sind die Deutschen?
artimg12015_120x80.jpg

Info: Wer auf der Fitnessmesse FIBO unterwegs ist sollte meinen, es wird trainiert was das Zeug hält. Angebote gibt es viele und trotz der Pandemie-Zwangspause kommt der Fitness-Markt langsam wieder ins Rollen. Immerhin sind 500 Aussteller allein auf der FIBO vertreten. Doch wie steht es wirklich um die Fitness der Deutschen? Im Beitrag zieht der Sportwissenschaftler und Fitness-Papst Prof. Dr. Ingo Froböse eine eher ernüchternde Bilanz.

Anmoderation: Auf der Fitnessmesse FIBO dreht sich gerade alles um Fitness, Gesundheit und Bewegung. Trotz der Pandemie-Zwangspause kommt der Fitness-Markt langsam wieder ins Rollen. Immerhin sind 500 Aussteller allein auf der FIBO vertreten. Doch wie steht es eigentlich um die Fitness der Deutschen? Sie ist der Schlüssel zur Gesundheit und ohne die geht gar nichts. Wir haben den Sportwissenschaftler und Fitness-Papst Prof. Dr. Ingo Froböse gefragt wo stehen wir und wo müssen wir hin?

----------------

Beitragstext: O-Ton
Die Deutschen müssen fitter werden. Professor Dr. Ingo Froböse ist Experte in Sachen Prävention und Rehabilitation. Er schlägt Alarm, viel zu viele Menschen sind bereits krank.
O-Ton
Dabei boomen Fitnessketten, Outdoor-Fitness-Pfade und Bootcamps sollte man meinen. Die eifrig Trainierenden aber gehen in der breiten Masse unter und das muss sich ändern. Unsere Wirtschaft steht vor erheblichen Herausforderungen, kranke Mitarbeiter haben da gerade noch gefehlt. Ingo Froböse wünscht sich mehr Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Wenn da nur nicht der berühmte Hund wäre, genau der, der innere Schweinehund. Zur Motivation zwei Beispiele. Alexander Pollich ist Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH, jemand der keine Zeit hat also. Trotzdem schafft er es sich fit zu halten:
O-Ton
Der Morgen ist geradezu ideal findet auch die Rentnerin und Seniorin Elke Bendig. Sie ist mit ihrem Mann ganz gezielt in eine Senioreneinrichtung gezogen, die Fitnessangebote macht. Noch ist das ein Vorläufer-Modell. Fit altern, wer wünscht sich das nicht.
O-Ton
Julia Batist Redaktion ... Köln

O-Ton: Prof. Dr. Ingo Froböse, Sportwissenschaftler, Deutsche Sporthochschule Köln, Abteilung Bewegungsorientierte Präventions- und Rehabilitationswissenschaften,
50933 Köln;
Alexander Pollich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH, 74321 Bietigheim-Bissingen;
Elke Bendig, Rentnerin/Seniorin (78 Jahre alt)
Länge: 2:42 (kürzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 07.04.2022 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:42 (kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung

m.heuser@dhd-news.de