Jahrespressekonferenz Koelnmesse 2021 | 26.05.21 | Köln
Henriette Reker: Über Confex, Corona und eine neue Messe in Köln
artimg11932_120x80.jpg

Info: Die Stadt Köln kommt inzwischen gut mit dem Virus klar. Das bedeutet, dass die Voraussetzungen für einen Neustart des Messegeschäfts eigentlich vorhanden sind. In den O-Tönen der Oberbürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzenden der Koelnmesse geht es um digitale Maßnahmen, den Neubau der Confex-Halle (Kongresszentrum) und die "Polis Mobility", einer neuen Messe zur Verkehrswende im nächsten Frühjahr.

Reker antwortet auf folgende Fragen:

1. Die Zahl der Corona-Infektionen sinkt allgemein. Wie geht es Ihrer Stadt zur Zeit?

2. Ist schon absehbar, wann die Gäste wieder kommen können?

3. Die Messegäste und Aussteller wollen ja auch essen und übernachten. Wird das im Herbst wieder möglich sein? (Hinweis: Die von Frau Reker genannte Inzidenzzahl bezieht sich auf den 26.05.21)

4. Sie sind hier ja in einer Doppelfunktion, als Oberbürgermeisterin und qua Amt Aufsichtsratsvorsitzende der Koelnmesse. Wie unterstützt Stadt, die ja anteilige Eignerin der Messe ist, die Koelnmesse in der Krise?

5. Die Confex-Halle (Kongresszentrum) soll aber erst 2024 fertig werden. Welche Unterstützung gibt es bis dahin?

6. Sie haben auch eine neue Messe angesprochen, die im nächsten Jahr das erste Mal stattfindet. Das ist die "Polis Mobility", die Stadtentwicklung und Stadtverkehr zum Thema hat. Dabei soll die Stadt zum "Reallabor" werden, haben Sie gesagt. Was ist damit gemeint?

O-Ton: Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, 50667 Köln
Länge: 4:13 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 26.05.2021 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de