Aktuelle Beiträge
Mit Millionen Spiegel gegen Blendung am Arbeitsplatz

Mit 2 x 100.000 Spiegeln im Gepäck ist die Uni Kassel auf die Glasstec gereist. Die Spiegel stecken in einem Prototyp zum Thema Sonnenschutz. Auf zweimal 10 x 10 Zentimeter großen Testflächen lenken sie einfallendes Licht so durch das Fenster, dass es an die Decke geleitet wird und indirekt den Raum beleuchtet. In eine ganzes, normales Fenster passen Millionen dieser Winzlinge. Abgeschaltet sind die Spiegel durchsichtig und kaum zu erkennen. Im Kollegengespräch geht es um die neuartige Technik und die Frage nach der Serienreife.

artimg9456_120x80.jpg
Gestern, 22.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ Kollegengespräch
Die Sonnenbrille für das Wohnzimmerfenster

Mit einem dimmbaren Fenster sollen Jalousien und Ähnliches in Zukunft überflüssig werden. Elektrochromatische Fenster sollen den Job des Verjagens der Sonne selber erledigen. Das funktioniert ähnlich wie eine selbsttönende Sonnenbrille. Im Kollegengespräch geht es um die Funktionsweise, den Wärmeschutz und die Kosten der besonderen Fenster.

artimg9455_120x80.jpg
Gestern, 22.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ Kollegengespräch
Mit Mikrospiegeln die Sonne umlenken

Die nächste Generation des Sonnenschutzes wehrt das Licht nicht einfach nur ab, sondern lässt es umgelenkt durch. Die Uni Kassel hat einen Prototypen auf die Glasstec geschickt, der mit Mikrospiegeln einfallendes Sonnenlicht umlenkt und an die Decke wirft, von wo aus es in den Raum reflektiert wird. In den O-Tönen geht es um die Technik dahinter und die Frage nach der Serienreife.

artimg9454_120x80.jpg
Gestern, 22.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Fenster dimmen statt Jalousien kurbeln

Jalousien, Rollos und Markisen sind eigentlich veraltet. Was sie können, die Sonne draußen halten, das kann inzwischen das Glas selber. Auf der glasstec stellt die Firma EControl ihre dimmbaren Fenstergläser vor, für die Firma und das Privathaus. In den O-Tönen geht es um die Funktionsweise und die Anwendungsbereiche.

artimg9453_120x80.jpg
Gestern, 22.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Neue Solarfolie: So dünn, die muss hinter Glas

Die Organische Photovoltaik soll die Sonnenenergie dorthin bringen, wo sie aus statischen und Designgründen bisher nicht hinpasste: an Hausfassaden und auf Autodächer. Die Firme Heliatek stellt eine biegbare und demnächst auch durchsichtige Solarfolie vor, die tausend Mal dünner ist als die bisherigen Siliziumzellen. In den moderierten O-Tönen geht es um die Einsatzmöglichkeiten und den Stand der Entwicklung. In zwei Jahren soll die Folie in die Serienproduktion gehen.

artimg9451_120x80.jpg
Dienstag, 21.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Beständige Glaskunst

Kunst sollte über Moden erhaben sein und auch dann noch im trauten Heim einen Wert an sich darstellen, wenn die Sofagarnitur gewechselt wird. Doch die Glaskünstler, die auf der glasstec ausstellen, haben das Gefühl, das Kunst zum Wegwerfartikel wird. In ihrer Ausstellung auf der Messe wollen sie dem entgegentreten und in unseren moderierten O-Tönen mit der Vorsitzenden der Glaskünstlervereinigung geht es um die Gründe.

artimg9450_120x80.jpg
Dienstag, 21.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
2 Scheiben Glas + 1 Folie = Heizung

Elektroheizungen haben zwei entscheidende Nachteile: Sie sind teuer, weil Strom teuer ist und sie sind nicht sehr hübsch. Zumindest den zweiten Nachteil hat die Firma Saint-Gobain Glass aus Aachen und Stolberg erledigt. Ihre Elektroheizung besteht aus zwei Glasscheiben und einer leitenden Folie. Damit wird die Heizung richtig schick.

artimg9449_120x80.jpg
Dienstag, 21.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
"Art against throwawayism" - Glaskunst auf der glasstec

Kunst ist beständig und darf nicht zum Wegwerfartikel werden. Das steckt hinter dem neu kreierten Schlagwort "throwawayism", das die Glaskünstler auf der glasstec über ihren Stand geschrieben haben. In den O-Tönen mit der Vorsitzenden der Glaskünstlervereinigung, Elisabeth Brosterhus, geht es um dieses Thema und auch um die Frage, was Glas als künstlerischen Werkstoff interessant macht.

artimg9448_120x80.jpg
Dienstag, 21.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Strom aus der Solarfolie

Mit so genannten Organischer Photovoltaik wollen Firmen die Sonnenenergie günstiger und flexibler aus dem Himmel holen. Dazu verwenden sie Kunststofffolien statt Siliziumzellen. Diese sind mit Molekülen aus der organischen Chemie bestückt und versprechen neue Einsatzmöglichkeiten und eine mehr als deutliche Gewichtsreduzierung. Energieerzeugende Hauswände und Autodächer sollen damit in wein bis zwei Jahren möglich sein. Wir haben mit dem Hersteller Heliatek aus Dresden darüber gesprochen.

artimg9447_120x80.jpg
Dienstag, 21.10.2014  | glasstec 2014 | 21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Zocken mit dem Allerwertesten? Ein Bürostuhl, der es in sich hat ...

Lange Jahre hat eine Firma am aktiven Sitzen getüftelt. Es geht darum, sich selbst bei 10-Stunden-Tagen im Bürostuhl trotzdem zu bewegen, die Muskeln auf Trab zu halten. Heraus gekommen ist ein Stuhl, der sich mitbewegt, der sich weich und kaum merkbar allen Bewegungen anpasst und mit dem man sogar per Gesäßbewegung Computer spielen kann! Mehr dazu in unseren situativen O-Tönen - quasi "Live" von der Orgatec!

artimg9446_120x80.jpg
Dienstag, 21.10.2014  | Orgatec 2014 | 21.10.14 - 25.10.14 | Köln ⇒ O-Ton-Paket
Veranstaltungsübersicht - aktuell und zukünftig
21.10.14 - 25.10.14 | Köln
Aktuelle Veranstaltung.
Orgatec KölnKoelnmesse
2014 Orgatec

Moderne Arbeitswelten – Für mehr Kreativität und Leistung im Büro müssen optimale Voraussetzungen geschaffen werden. Wir sagen Ihnen, wie Einrichtung, Boden, Akustik, Licht und Medientechnik für mehr Wohlbefinden während der Arbeit sorgen.

⇒ zu den Beiträgen
21.10.14 - 24.10.14 | Düsseldorf
Aktuelle Veranstaltung.
Glasstec10Messe Düsseldorf
14glasstec

Wir berichten von der weltgrößten Messe für Glasherstellung und Glasbearbeitung und geben einen Überblick darüber, was es Neues im Bereich Solarstrom und erneuerbare Energien gibt.

⇒ zu den Beiträgen / Technik-Service vor Ort
28.11.14 - 30.11.14 | Dortmund
Bevorstehende Veranstaltung, zu der bereits Material vorliegt.
Logo YOUWestfalenhallen Dortmund
2014 YOU Im Zeitalter digitaler Kommunikation und sozialer Netzwerke ist die YOU die optimale Plattform, um Jugendliche durch persönlichen Kontakt und authentische Erlebnisse mit nachhaltiger Wirkung zu erreichen – entsprechend dem Motto „Mitmachen.Anfassen.Ausprobieren.“
⇒ zu den Beiträgen
12.11.14 - 15.11.14 | Düsseldorf
Bevorstehende Veranstaltung, zu der bereits Material vorliegt.
medicaCOMPAMEDMesse Düsseldorf
14Medica

Das Weltforum für Medizin, die größte Veranstaltung für die Medizinbranche weltweit. Wenn sich medizinische Experten treffen, sind wir für Sie dabei und berichten über technische und medizinische Innovationen.

⇒ zu den Beiträgen / Technik-Service vor Ort
19.11.14 - 23.11.14 | Köln
COLOGNE FINE ART 2014
Logo CFAAExponatecKoelnmesse
2014 Cfa

Auf der Kölner Kunst- und Antiquitätenmesse treffen Tradition und Moderne aufeinander und wir sind für Sie dabei.

⇒  Beiträge ab Mittwoch, 19.11.2014 
02.12.14 - 04.12.14 | Düsseldorf
Valve World Expo 2014
Valveworld 2010Messe Düsseldorf
14Valve Armaturen regeln unser halbes Leben. In der Industrie sind die Geschichten dahinter sogar häufig abenteuerlich.
⇒  Beiträge ab Dienstag, 02.12.2014  / Technik-Service vor Ort
O-Töne aus dem Sendegebiet
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

0151 52513590
h.schoenfelder@dhd-news.de
Unsere Medienpartner
mediahype-deutschland.de
infotainweb.com
infotainweb.com