REHACARE International 2019 | 18.09.19 - 21.09.19 | Düsseldorf
Länderspiel auf der Rehacare: Bayer Leverkusen vs Niederlande
artimg11772_120x80.jpg

Info: Natürlich, es ist ein Länderspiel mit *zwinkersmiley*. Leverkusen ist schließlich noch nicht von den UN anerkannt. Aber in der Abteilung Sitzvolleyball des Vereins sind einige deutsche Nationalspieler zu Hause und auch einige der Niederländer. Die Zahl der Vereine ist relativ übersichtlich. Also stimmt es irgendwie doch. Jedenfalls: Um 12 Uhr treten die beiden Mannschaften gegeneinander an, es ist das Highlight des Tages in der Halle des Behindertensports auf der Messe.

Anmoderation: Der Behindertensport hat auf der Rehacare traditionell einen großen Auftritt. Am Samstag macht der Landessportbund BRSNW nochmal richtig Lust aufs Zusehen. Dann treten in der Messe Düsseldorf Bayer Leverkusen und die niderländische Nationalmannschaft im Sitz-Volleyball gegeneinander an. Viel los ist aber auch sonst.

----------------

Beitragstext: O-Ton
sagt Holger Wölk, stellvertretender Geschäftsführer des BRSNW, des Behinderten- und Rehasportverbandes NRW.
O-Ton
oder zumindest Infos einholen. Der Wintersport hat es im sommerlichen September eher schwer Praxisbeispiele zu zeigen. Anders der Hallensport. Basketball, Badminton, Judo haben alle mit Schaukämpfen und Spielen ihren Auftritt auf der Sportfläche. Und zum Abschlusstag gibt es noch ein Länderspiel im Sitz-Volleyball zu sehen.
O-Ton
Nun ist Leverkusen nicht unbedingt als eigener Staat bekannt. Aber die Sportszene ist vergleichsweise klein und Leverkusen spielt in dem Reigen eine besondere Rolle.
O-Ton
Genau um Mittag, also 12 Uhr beginnt das Match in der Messehalle. Und wer vom Zusehen angefixt ist, der kann sich danach auch bei der Sitz-Volleyball-Mitmachaktion ausprobieren.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Holger Wölk, stv. Geschäfstführer, Behinderten- und Rehabilitationssportverband
Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW), 47055 Duisburg
Länge: 1:30 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 20.09.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:30 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de