boot 2019 | 19.01.19 - 27.01.19 | Düsseldorf
Zum Mitmachen und nass werden: Das ist die Halle 8a
artimg11501_120x80.jpg

Info: Die Halle 8a ist der größte Publikumsmagnet der boot. Hier ist die stehende Welle "The Wave" für Surfer. Hier ist auch das Wasserbecken der Wakeboarder und Stand Up Paddler. Was das Angebot umfasst, erzählt die Chefin der Halle, die Windsurferin Andrea Hoeppner.

Hoeppner antwortet auf folgende Fragen:

1. Die boot wird 50. Wie feiern Sie das in der Halle mit den großen Wasserbecken für die Funsportarten?

2. Die Wasserbecken befinden sich wie gewohnt in Halle 8a. Ist auch sonst alles geblieben, wie es war oder haben Sie am Konzept was geändert?

3. Neben dem Becken für die Boards gibt es ja noch die stehende Welle "The Wave" mit ihren Wettbewerben. Wie sieht es dort aus?

4. Auch normale Besucher können sich dort ausprobieren. Doch die Slots dafür sind ausgebucht. Gibt es noch Möglichkeiten für Kurzentschlossene?

5. Neu im Programm ist SUP-Yoga. Warum haben Sie das aufgenommen?

6. Wie sieht das bei diesem Becken aus. Brauchen die Besucher auch Termine oder geht es einfach der Reihe nach?

O-Ton: Andrea Hoeppner, Hoeppner Sport– und Markenkommunikation GmbH, 20095 Hamburg
Länge: 4:25 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 18.01.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
m.heuser@dhd-news.de