IDS 2011 | 22.03.11 - 26.03.11 | Köln
Laser schießen scharf - Zahnarzt mal anders

Mehr und mehr übernehmen Laser die Aufgaben von Bohrern - schmerzfrei.

22.03.2011  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Karies auf der Spur - mit Licht

Neue Technologien revolutionieren den Zahnarztbesuch: Kameras ersetzen das Röntgen, Kunststoff verdrängt den Bohrer.

22.03.2011  ⇒ Kollegengespräch
Keine Zukunftsmusik: Laser ersetzen den Bohrer

Schmerzfrei beim Zahnarzt - ein Traum. Wissenschaftler der Universität Bonn entwickeln momentan ein neuartiges Lasertherapiesystem. Das Gerät soll künftig eine nahezu schmerzfreie und sehr präzise Zahnbehandlung ermöglichen. Laser als Bohrer ist aber nicht nur Zukunftsmusik. In einigen Zahnarztpraxen werden schon Laser eingesetzt, erklärt ein Laserspezialist der Firma KaVo.

22.03.2011  ⇒ O-Ton-Paket
Zahnkunst beruhigt die Nerven

Gegen Zahnarztangst gibt es jetzt spezielle Raumgestaltungen und Dekorationen in der Praxis.

22.03.2011  ⇒ Reportage
"Eine IDS der Superlative"- Auftakt der Internationalen Dental-Schau

Nachrichtenstück zur Internationalen Dental-Schau in Köln. Vom 22. März bis zum 26. März treffen sich auf der weltweit größten Messe für Zahnmedizin und Zahntechnik 1.950 Aussteller mit 100.000 Fachbesuchern.

21.03.2011  ⇒ Nachrichtenstück
Wo ist das Loch? Mit der Spezial-Kamera beim Zahnarzt auf der Suche

In der Zahnarztpraxis wird seit Jahren aufgerüstet: 3D-Röntgen, Scanner oder Laser. Die Angst vor dem Horror-Zahnarzt soll es in Zukunft nicht mehr geben und der Patient soll dabei professionell behandelt werden. Auf der Internationalen Dental-Schau in Köln werden vom 22.03. bis zum 26.03. die Neuheiten in der Zahnmedizin gezeigt.

21.03.2011  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Der virtuelle Patient - die Zukunft der Zahnmedizin

O-Töne zur Vision des virtuellen Patienten. Auch Zahnärzte versuchen in die Zukunft zu schauen. Sie wollen das Ergebnis der Behandlung schon auf dem Computer simulieren. Dabei erfasst das 3D-Röntgensystem den Kiefer und der Computer schlägt das passende Implantat vor. Ziel ist irgendwann der virtuelle Patient.

21.03.2011  ⇒ O-Ton-Paket
Hygiene in der Zahnarztpraxis - nur sauberes Besteck soll in den Mund

Hygiene in Kliniken und bei Ärzten ist zurzeit ein heißes Thema. Gerade hat die Bundesregierung ein neues Gesetz verabschiedet. Klinik-Hygiene muss in Deutschland besser werden. Wie sieht es aber in unseren Zahnarztpraxen aus? Wir haben auf der Internationalen Dental-Schau in Köln nachgefragt.

21.03.2011  ⇒ Reportage
Immer lächeln - alles rund um schöne Zähne auf der IDS 2011

O-Töne des Vorsitzenden des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie zur Internationalen Dental-Schau in Köln. Rickert äußert sich zu den neuesten Entwicklungen und Trends auf der Messe.

21.03.2011  ⇒ O-Ton-Paket
Entspannte Wirtschaftslage in der Dentalbranche

Nachrichtenstück zum Auftakt der IDS und der Wirtschaftslage in der Dentalbranche.

16.03.2011  ⇒ Nachrichtenstück
Die Deutschen haben mehr Zähne ...

Durch eine verbesserte Mundgesundheit haben nicht nur Senioren noch mehr Zähne im Mund als vor einigen Jahren. Woran das liegt und was man beachten soll, erklärt Zahnarzt Dr. Oesterreich.

16.03.2011  ⇒ O-Ton-Paket
Sonne, Strand, Urlaub ... und Zahnersatz

Zum Zahnersatz nach Polen, Bulgarien oder Spanien? Vorsicht bei "Dentaltourismus"

16.03.2011  ⇒ O-Ton-Paket
Von Zahnersatz und Zahnplomben ...

O-Töne zu den Themen "Warum Zahnersatz so teuer ist" und "Was gestern verwendet wurde, kommt heute nicht mehr in den Mund".

16.03.2011  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung

Mit mehr als 1.800 Ausstellern aus 56 Ländern ist die Internationale Dental-Schau in Köln die globale Leitmesse und der führende Branchentreff für Entscheider aus Zahnärzteschaft, Zahntechnikerhandwerk, Dentalfachhandel, Dental-Industrie, Forschung und Entwicklung.

Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de