Symposium des TÜV und ADAC - Supertrucks - gut und sicher? | 06.07.07 - 08.07.07 | Köln
Wie gut und sicher sind die Super-Trucks?

Beitrag mit Tönen über den Stand der Dinge bei den Super Trucks. Zum zweiten Mal haben der TÜV Rheinland und der ADAC Mittelrhein am Wochenende (06. – 08.97.) auf dem Nürburgring im Rahmen des Internationalen Truck Grand Prix ein Symposium unter dem Titel: „Truck und Mobilität" veranstaltet. Zentrales Thema war dabei die Frage, wie gut und sicher diese viel diskutierten Super Trucks sind.

09.07.2007  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Wie sieht der Arbeitsplatz des LKW-Fahrers aus?

Moderation mit Tönen über den Arbeitsplatz eines LKW-Fahrers im Jahr 2007. Welchen körperlichen und psychologischen Belastungen sind Brummi-Fahrer ausgesetzt; welche Anforderungen stellen die neuen Super Trucks an die Fahrer, wenn sie in Zukunft zugelassen werden sollten; was sagen die Fahrer selbst?

09.07.2007  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Sicherheit und Zukunft der Super-Trucks

Super Trucks – gut und sicher? Unter diesem Motto stand das Symposium „Truck und Mobilität", das bereits zum zweiten Mal im Rahmen des 22. Internationalen Truck Grand Prix (06. - 08.07.) auf dem Nürburgring stattgefunden hat. Eingeladen hatten der TÜV Rheinland und der ADAC Mittelrhein. Zentrale Themen waren auf der Veranstaltung unter anderem die technischen Entwicklungen der Giga-Liner, Konzepte zur Unfallvermeidung und der Arbeitsplatz der LKW-Fahrer im Jahr 2007.

09.07.2007  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
TUV Rheinland

Super Trucks – gut und sicher? Unter diesem Motto stand das Symposium „Truck und Mobilität“, das bereits zum zweiten Mal im Rahmen des 22. Internationalen Truck Grand Prix (06. - 08.07.) auf dem Nürburgring stattgefunden hat. Eingeladen hatten der TÜV Rheinland und der ADAC Mittelrhein. Zentrale Themen waren auf der Veranstaltung unter anderem die technischen Entwicklungen der Giga-Liner, Konzepte zur Unfallvermeidung und der Arbeitsplatz der LKW-Fahrer im Jahr 2007.

Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de