ISM 2014 | 26.01.14 - 29.01.14 | Köln
Samba in der Chipstüte - der Handel freut sich auf die WM
artimg8807_120x80.jpg

Info: "Fernsehrelevante Snacks" oder "WM-kompatible" Verpackungen könnten zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien für gute Umsätze sorgen, sagt Björn Löhrmann als Sprecher des Handels. Auf der Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln gibt es die neusten Trends im Süßwaren und Snack Bereich. 32 Kilo Süßes ist der Deutsche im Jahr - ob Weltmeisterschaft oder nicht.

Löhrmann antwortet auf folgende Fragen:

1. 2013 war auch ein sonniges Jahr. Für Schokoladenumsätze war das vielleicht oft nicht so gut. wie fällt die Bilanz des Handels bei Süßwaren für 2013 aus?

2. Wie wichtig ist ein sportliches Großereignis wie die Fußball-WM in Brasilien für den Handel im Bereich Süßes und Snacks?

3. Wie schaut der Handel auf die Süßwarenmesse und wie sind die Erwartungen?

O-Ton: Björn Löhrmann, Sprecher des Handels, 53119 Bonn
Länge: 1:45 (3 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Markus Dohmann

erstellt: 21.01.2014 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de